Die Portalsoftware Intrexx bringt alle Systeme unter ein Dach (Foto: Fotolia)

Keine Portalsoftware kann mehr Systeme einbinden

Freiburg (pts014/09.08.2011/11:50) – Der Softwarehersteller United Planet hat seine Intranet- und Portalsuite Intrexx nun mit weiteren Möglichkeiten zur Datenintegration ausgestattet. Nach SAP, IBM Lotus Notes und Microsoft Office können damit jetzt auch Daten aus ABACUS Business Software und Microsoft Exchange 2010 schnell und unkompliziert in Webanwendungen eingebunden und den Mitarbeitern mobil zur Verfügung gestellt werden.

Die Intranet- und Portalsuite Intrexx des Freiburger Softwareherstellers United Planet ermöglicht nicht nur die Einbindung von Daten aus SAP Business Suite und SAP Business One in die Webanwendungen und Prozesse eines Unternehmensportals, sondern auch die Integration von IBM Lotus Notes, Microsoft Office und JDBC-Datenquellen unter einer einzigen Oberfläche.