Wo sparen die Deutschen beim Verkehr?

Berlin (pts024/09.03.2012/15:00) – Das Allzeithoch bei den Benzinpreisen treibt die Populisten vor die Mikros: Pendlerpauschale hoch, Spritkosten runter, schnelle Lösungen sollen her, damit nicht Teile der Bevölkerung auf einmal von der Mobilität abgeschnitten sind. Die Allianz pro Schiene hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa gebeten herauszufinden, ob die Deutschen tatsächlich schon einmal bei der Mobilität gespart und auf welche Fahrten sie dabei verzichtet haben. Die Ergebnisse stellen wir am Donnerstag, den 22. März, um 10:00 Uhr bei einem Pressegespräch vor. Anschließend freuen wir uns auf Ihre Fragen zum Thema „bezahlbare Mobilität“.