Videospiele auf GamesOnly

GamesOnly.at: Jugendschutz ist gewahrt

St. Pölten (pts018/08.03.2012/11:45) – Die BPjM (deutsche Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) revidiert ihr Urteil und nimmt den größten Online-Fachhändler für Videospiele im deutschsprachigen Raum (www.GamesOnly.at) vom Index der Liste-D.

Jugendschutz-Filter nicht mehr nötig

Deutschlands Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien stellt fest: „GamesOnly.at löst KEINE ’sozial-ethische Desorientierung mit einem nachhaltigen Empathie-Verlust bei Jugendlichen‘, wie im Oktober 2008 bekannt gegeben, mehr aus. Nach intensiver Zusammenarbeit zwischen der KJM, BPjM und dem Marketing von GamesOnly.at dürfen wir hiermit bekannt geben, dass GamesOnly.at ab sofort nicht mehr auf der Liste-D der BPjM geführt wird.