Logo Soroptimist International

Benefiz Matinee mit Mercedes Echerer

Wien (pts032/04.10.2011/17:15) – Der Soroptimist International Club Wien Ringstrasse veranstaltet seine diesjährige Benefiz Matinee unter dem Motto: Wo Orpheus und Eurydike sich Gute Nacht sagen, Frauen aus Europa erzählen. Passend zum Thema liest die erfolgreiche Bühnen- und Filmschauspielerin und Moderatorin von Radio- und Fernsehsendungen, Mercedes Echerer, aus der Buchedition „Europa Erlesen“, wobei der weibliche Blick dominiert.

Mit dem Erlös aus Spenden und Kartenverkauf wird das erste Frauen-Kammerorchester von Österreich unterstützt. Es wurde 1982 von Brigitte Ratz mit dem Ziel gegründet, ein sehr gutes Ensemble aus hochqualifizierten jungen Musikerinnen, Solistinnen und Preisträgerinnen zu bilden und damit das musikalische Potenzial von Frauen verstärkt in die Öffentlichkeit zu bringen.