Lucio Fontana: Jungfrau mit Kind

„Jungfrau mit Kind“ brachte 120.000 Euro

Innsbruck (pts024/19.12.2014/18:30) – Eine glasierte Keramik des „Concetto Spaziale“-Künstlers Lucio Fontana (1899-1968) brachte in der Weihnachtsversteigerung des Innsbrucker Auktionshauses Innauction am vergangenen Dienstag 120.000 Euro exklusive Auktionsgebühren (Ausruf 70.000). Die „Jungfrau mit Kind“ aus dem Jahre 1954 war schon im Vorfeld des Christmas Sale vieldiskutiertes Prunkstück der Auktion. In der Oktober-Auktion war eine weiße Keramik des italienischen Avantgardisten um 153.000 plus Auktionsgebühren versteigert worden.