KDW Neumünster

Kulturverein Neumünster

KiNO im KDW im KDW Neumünster: „Saiten des Lebens“

Das KiNO im KDW unterbricht seine Sommerpause für eine gemeinsame Filmaufführung mit dem Neumünsteraner Beirat des Schleswig-Holstein-Musik-Festival. Der Film „Saiten des Lebens“ ist eine cineastische Perle mit den Oscar-Preisträgern Philip Seymour Hoffman und Christopher Walken und läuft im offiziellen Rahmenprogramm des Musikfestivals.

Dienstag, 02.08.2016, KiNO im KDW

„Saiten des Lebens“

20 Uhr • USA 2012, 105 Minuten. Eintritt 5 Euro.

Im Mittelpunkt des Films steht ein Streichquartett, das bald den 25. Jahrestag seines Bestehens feiert.

KDW Neumünster

Vortrag und Diskussion zum Bedingungslosen Grundeinkommen im KDW Neumünster

Veranstaltung zum „Bedingungslosen Grundeinkommen (BGE)“ im KDW in Neumünster an diesem Samstag, 27. Juni

Vormittags ab 11 Uhr bis zirka 13 Uhr • Eintritt frei

Vortrag und Diskussion zum Bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) mit:

  • Ulrich Schachtschneider (Sozialwissenschaftler und Autor, Energieberater, Oldenburg) und Gabriele Schmidt (wissenschaftliche Mentorin, Bremen)

Eine Veranstaltung der Rosa Luxemburg-Stiftung (Regionalbüro Kiel) tinyurl.com

  • Rote und grüne Konzepte zum Grundeinkommen
  • Bausteine für einen sozial-ökologischen Umbau

Eine im Einklang mit der Natur stehende und soziale Gemeinschaft – diese alte Idee von Gesellschaft und die Suche nach Lösungen sind aktuell wie nie zuvor. Doch wie und wo anfangen angesichts einer global verteilten und sich verschärfenden Armut und einer mächtigen und rücksichtslos plündernden Wirtschafts- und Lebensweise?

kdw neumuenster 1

Wer Rettet Wen? – Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit

Seit fünf Jahren werden Banken und Länder gerettet. Politiker schaffen immer neue Rettungsfonds, während mitten in Europa Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten. Es wird gerettet, nur eine Rettung ist nicht in Sicht.

Gemeinsam mit dem Verein für Toleranz und Zivilcourage, der in diesem Jahr vier Filme gemeinsam mit dem KiNO im KDW zeigen wird, hat das KDW kurzfristig einen aktuellen und aufschlussreichen Film „Wer rettet wen?“ zur Euro-, Finanzkrise und zur Griechenland-Krise ins Programm genommen.

Am Dienstag, den 10. März und am Dienstag, den 24. März, jeweils um 20 Uhr, zeigt das KiNO im KDW gemeinsam mit dem Verein für Toleranz und Zivilcourage den Film:

Ansgar Hüttenmüller & Band

CD-Release-Konzert: Ansgar Hüttenmüller & Band

Samstag, 11. Oktober 2014 – Konzert im KDW:

Einlass 21 Uhr, Eintritt 10 Euro.

CD-Release-Konzert: Ansgar Hüttenmüller & Band

Der Sänger, Songwriter, Schlagzeuger,  Schauspieler und nicht zu vergessen der  Entertainer Ansgar Hüttenmüller,  bisher den Meisten bekannt als  Asfalt Hütte,  Panik Lindi und auch Musicalkomponist von SUPERSANI & AUTSCH, gibt sich nach 35jähriger Musikerkarriere in 2014 nun erstmals als ANSGAR HÜTTENMÜLLER ganz authentisch, unverblümt und nordisch pur.

LUNCHBOX Plakat

Der Film „Lunchbox“ – Indien, D, F, 2013

ANZEIGE – In Indien, vor allem in Mumbai, erhalten die meisten Büroangestellten ihr Mittagessen frisch gekocht von zuhause. Die Lunchbox, meist aus drei bis fünf übereinander steckenden runden Edelstahldosen und in einem farbigen Säckchen wärmeisoliert, wird von den „Dabbawalas“ zugestellt, deren Transportsystem aufgrund ihrer hohen Liefergenauigkeit auf internationales Interesse stieß. Die in Mumbai lebende Hausfrau …

Der Film „Lunchbox“ – Indien, D, F, 2013 Weiterlesen »

Kulturverein Neumünster - KDW

Das November-Programm 2012 im KDW Neumünster

Mittwoch, 7. November 2012

  • 20:00 Uhr – „Kriegerin„, Eintritt 4 Euro.

Deutschland 2011, 102 Minuten

Jung, weiblich, rechtsradikal. Marisa (Alina Levshin) ist zwanzig und Teil einer Jugendclique der rechtsextremen Szene in einer ostdeutschen Kleinstadt. Auf ihrer Schulter hat sie »Skingirl« tätowiert, vorne ein Hakenkreuz. Marisa schlägt zu, wenn ihr jemand dumm kommt. Sie hasst Ausländer, Schwarze, Politiker, Juden und die Polizei. In Marisas Augen sind sie alle schuld. Sie sind schuld daran, dass ihr Freund im Knast sitzt und alles um sie herum den Bach runter geht: ihr Leben, ihre Stadt, das Land und die ganze Welt. In diesem Sommer wird sich alles ändern. Svenja (Jella Haase), ein junges Mädchen, stößt zur Clique und geht Marisa gehörig auf die Nerven. Marisa und ihre Clique geraten mit Jamil (Najebullah Ahmadi) und Rasul (Sayed Ahmad) aneinander, zwei jungen Asylbewerbern, die hier in der Provinz gestrandet sind. Der Streit eskaliert, Marisa ist nicht zu bremsen. Ohne es zu ahnen löst sie eine Kette von Ereignissen aus, die alles komplett auf den Kopf stellen. Während Svenja immer tiefer in die rechte Szene rutscht, gerät Marisas Weltbild ins Wanken. Sie beginnt sich zu ändern, doch der Weg raus wird härter als sie ahnt.

Das KDW in Neumünster beendet die Sommerpause und nimmt sein Kinoprogramm wieder auf.

ANZEIGE – Das KDW, Neumünsters selbstverwalteter und selbst finanzierter Kulturverein am Waschpohl 20,  beendet die Sommerpause und nimmt sein Kinoprogramm wieder auf. Jeden Mittwoch, beginnend am 15.8.2012, können „Cineasten“ sich wieder auf besondere Filme freuen. Der Hauptfilm wird immer Mittwochs vier Wochen hintereinander um 20:00 Uhr gezeigt. Titel und Inhalt sind  dem Programm des KDW  …

Das KDW in Neumünster beendet die Sommerpause und nimmt sein Kinoprogramm wieder auf. Weiterlesen »