BürgerInnen beteiligen in der Offenen Stadt

Wien (pts017/11.12.2012/12:30) – Das KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung legt die Publikation „Offene Stadt – Wie BürgerInnenbeteiligung, BürgerInnenservice und soziale Medien Politik und Verwaltung verändern“ vor. Städte erkennen immer mehr, wie wichtig es ist, BürgerInnen in Entscheidungsprozesse einzubinden. Welche Qualität soll dabei die Demokratie haben?