Nina und Lukas: Dramatischer Appell gegen Verschleppung von Kindern ins Ausland

Wien (pts011/25.07.2013/12:15) – Die Ehe geht in Brüche
Nina* ist 7 Jahre alt, Lukas* 14. Ihre Mutter Lara D.* steht vor den Trümmern einer siebenjährigen Horror-Ehe. Herr D. ist nicht der Vater von Lukas, trotzdem besteht er von Anfang an darauf, dass alle ihn Papa nennen. Der zukünftige Ex-Gatte bedroht die Familie: „Ich würde euch am liebsten umbringen, damit ich endlich Ruhe habe.“ Vor einigen Jahren war er mit dem Küchenmesser auf den Vater von Lukas losgegangen, doch auch vor Lara machte er nicht Halt. Sie konnte sich ins Badezimmer retten, seine Messerattacke durchbohrte die Badezimmertür. Lara fürchtet um ihr Leben. Jähzorn, krankhafte Eifersucht und hohe Gewaltbereitschaft verbirgt Herr D. hinter einer Fassade von Charme und gepflegtem Auftreten.