Sicheres Kinderspielzeug

Sicheres Spielzeug dank Europäischer Normen

Wien (pts016/06.12.2011/11:00) – Weihnachten steht vor der Tür. Und wie jedes Jahr stellen sich fürsorgliche Eltern die Frage, mit welchen Spielsachen sie ihren Nachwuchs beglücken sollen. Die Kaufhäuser quellen über vor kuscheligen, blinkenden oder quäkenden Spielen und Spielgefährten. Damit sich manche der Spielsachen für Kinder nicht als verhängnisvoll erweisen, sorgen Europäische Normen auch in Österreich für die nötigen Qualitätsstandards.

Von dieser riesigen Auswahl unterschiedlicher Angebote sind selbst erfahrene Konsumenten oftmals überfordert. Soll es Holz- oder Plastikspielzeug sein? Altersgerecht muss es sein, pädagogisch wertvoll, und das kreative Potential des Kindes soll es selbstverständlich erweitern. Manche stressgeplagte Eltern möchten den gewünschten Eigenschaften des Geschenks gerne auch „geräuschlos“ hinzufügen.