Minority Report im Hörsaal

Gestensteuerung für Präsentationen und weitere spannende Anwendungsmöglichkeiten

Wien (pts005/05.07.2012/07:30)- Seit 1. Juni 2012 ist die Kinect for Windows offiziell auch in Österreich erhältlich. Wie schon die Kinect for XBOX handelt es sich hierbei um eine Art von Webcam, die neben Farbvideos auch Tiefeninformationen aufnimmt, und damit für jeden Farbpunkt auch die Entfernung von der Kamera sehr präzise misst. Mit diesen zusätzlichen Informationen werden viele neue Anwendungen möglich, z. B. das sogenannte Skeleton-Tracking, wo für einen vor der Kamera stehenden Benutzer die Position aller Gelenke erfasst wird. Die Kinect for Windows kann im Gegensatz zur Kinect for XBOX direkt an einen Windows 7 PC angeschlossen werden und bietet zusätzlich den Near-Mode, wo die Erkennung wesentlich näher am Gerät möglich wird.