Kinofilm

kdw neumuenster 1

Wer Rettet Wen? – Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit

Seit fünf Jahren werden Banken und Länder gerettet. Politiker schaffen immer neue Rettungsfonds, während mitten in Europa Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten. Es wird gerettet, nur eine Rettung ist nicht in Sicht.

Gemeinsam mit dem Verein für Toleranz und Zivilcourage, der in diesem Jahr vier Filme gemeinsam mit dem KiNO im KDW zeigen wird, hat das KDW kurzfristig einen aktuellen und aufschlussreichen Film „Wer rettet wen?“ zur Euro-, Finanzkrise und zur Griechenland-Krise ins Programm genommen.

Am Dienstag, den 10. März und am Dienstag, den 24. März, jeweils um 20 Uhr, zeigt das KiNO im KDW gemeinsam mit dem Verein für Toleranz und Zivilcourage den Film:

Plakat

Über-Ich und Du, Deutschland 2014

ANZEIGE – „Über-Ich und Du“ ist ein Double-trouble-Buddymovie der eigenen Art, abgründig, hintersinnig, mit überraschendem Witz und mit zwei grandiosen Hauptdarstellern: Schulden bei den falschen Leuten werden schnell ungemütlich. Nick Gutlicht, Filou mit proletarischen Wurzeln und Gelegenheitslieferant wertvoller Bücher, muss untertauchen. Der Zufall führt ihn ins Haus des hochbetagten Star-Psychologen Curt Ledig, der sich trotz …

Über-Ich und Du, Deutschland 2014 Weiterlesen »

Fritz Bauer - Tod auf Raten

Fritz Bauer – Tod auf Raten, Deutschland 2010

ANZEIGE – Ein deutscher Staatsanwalt, der bei seinen Ermittlungen über NS-Verbrechen in die Netzwerke von Alt-Nazis gerät. Das Psychogramm eines Aufrechten in den 60er Jahren und einer Nation, die von ihrer Vergangenheit nichts wissen wollte.  Das KiNO im KDW zeigt diese Dokumentation gemeinsam mit dem Neumünsteraner Bündnis gegen Rechts. „Wir Emigranten hatten so unsere heiligen …

Fritz Bauer – Tod auf Raten, Deutschland 2010 Weiterlesen »

Der Film Grand Budapest Hotel

ANZEIGE – GRAND BUDAPEST HOTEL erzählt die abenteuerliche Geschichte von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Hotelconcierge eines berühmten europäischen Hotels, und seinem Protegé, dem Hotelpagen Zero Moustafa (Tony Revolori). Beide werden enge Freunde als sie in den Streit um ein großes Familienvermögen und den Diebstahl eines wertvollen Renaissance Gemäldes verwickelt werden. All das passiert …

Der Film Grand Budapest Hotel Weiterlesen »

Plakat - DAS FINSTERE TAL

Das finstere Tal – Deutschland, Österreich 2014

DAS FINSTERE TAL ist ein wuchtiger Schneewestern, gedreht im eisigen Schnalstal in Südtirol. »Regisseur Andreas Prochaska holt den Western nach Südtirol, indem er das uramerikanische Genre mit Elementen eines alpenländischen Heimatdramas kombiniert. Ein grandioses, atmosphärisches, heftiges Western-Psycho-Thriller-Drama.« (Bayerischer Rundfunk)

Ende des 19. Jahrhunderts kommt ein Fremder namens Greider (Sam Riley) auf einem Pferd und mit einem Maultier in ein verschlafenes und abgelegenes Alpen-Hochtal. Der Pfad dorthin ist wenig mehr als ein halb verwitterter Fußsteig zwischen Felsen. Um dem kalten Winter zu entfliehen, bittet Greider die verschworene Dorfgemeinschaft um eine Übernachtungsmöglichkeit.

Plakat MOLIERE AUF DEM FAHRRAD

Molière auf dem Fahrrad – Frankreich 2013

ANZEIGE – MOLIÈRE AUF DEM FAHRRAD ist die neue geistreiche und scharfzüngige Komödie von Philippe Le Guay (NUR FÜR PERSONAL) und eine Hommage an den großen Dramatiker Molière. Zwei der gefeiertsten französischen Schauspiel-Stars, Fabrice Luchini und Lambert Wilson, liefern sich pointierte Wortgefechte und verbinden originell Theater und Kino. In Frankreich begeisterte MOLIÈRE AUF DEM FAHRRAD …

Molière auf dem Fahrrad – Frankreich 2013 Weiterlesen »

LUNCHBOX Plakat

Der Film „Lunchbox“ – Indien, D, F, 2013

ANZEIGE – In Indien, vor allem in Mumbai, erhalten die meisten Büroangestellten ihr Mittagessen frisch gekocht von zuhause. Die Lunchbox, meist aus drei bis fünf übereinander steckenden runden Edelstahldosen und in einem farbigen Säckchen wärmeisoliert, wird von den „Dabbawalas“ zugestellt, deren Transportsystem aufgrund ihrer hohen Liefergenauigkeit auf internationales Interesse stieß. Die in Mumbai lebende Hausfrau …

Der Film „Lunchbox“ – Indien, D, F, 2013 Weiterlesen »

Wadjda

Das Mädchen Wadjda – Saudi-Arabien/Deutschland 2012

ANZEIGE – Das Mädchen Wadjda ist der erste Spielfilm der saudi-arabischen Regisseurin Haifaa Al Mansour und ist der erste abendfüllende Streifen von einer saudi-arabischen Regisseurin. Der Spielfilm gewann weltweit mehrere Filmpreise und galt bei den Filmfestspielen von Venedig 2012 als „kleine Sensation“. Wadjda ist ein 11-jähriges Mädchen in Riad, der Hauptstadt Saudi-Arabiens. Sie genießt in …

Das Mädchen Wadjda – Saudi-Arabien/Deutschland 2012 Weiterlesen »