"Wiehnacht" in Schleswig-Holstein: Die schönsten Märkte und Feste im Land zwischen den Meeren

Märchen werden zu Meerchen, der Nikolaus schippert übers Meer und Unerschrockene stürzen sich in die Nordseefluten - "de Wiehnachtstied" in Schleswig-Holstein wird traditionell zum einmaligen Erlebnis. So verzaubert auch in diesem Jahr die "Weihnachtsstadt des Nordens" Lübeck mit zahlreichen Märkten und festlichen Dekorationen. Beschaulich geht es auf den kleinen Kunsthandwerkermärkten in den Schlössern und Gütern des Landes zu. Und weihnachtliche Veranstaltungen im "Wunnerland" lassen Kinderaugen strahlen. Weitere Veranstaltungen und Angebote für eine besinnliche Adventszeit in Schleswig-Holstein finden Interessierte auch bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein unter www.sh-tourismus.de.

Weihnachtsmärkte in Schleswig-Holstein

Lübeck lädt als "Weihnachtsstadt des Nordens" ab 26. November zu einem vorweihnachtlichen Besuch und kulturellen Adventserlebnis ein. Der festliche Lichterglanz der neuen Weihnachtsbeleuchtung und der Weihnachtsschmuck in den Altstadtstraßen legen ein stimmungsvolles Flair über die Hansestadt. Offiziell wird Lübeck als "Weihnachtsstadt des Nordens" mit dem "Adventsleuchten" am 28. November eröffnet. Für Weihnachtsbummler bietet die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH für 8,50 Euro den "Weihnachtspass" mit Gutscheinen für Holstentor-Ausstechförmchen, Glühwein, Shopping-Magazin, Verpackungsservice sowie Marzipan-Weihnachtsträume. www.luebeck-tourismus.de

Auf dem Wintermarkt "Werkstatt der Engel" am Schloss Eutin präsentieren über 100 Aussteller vom 30. November bis 2. Dezember besondere Weihnachtsgeschenke. Im festlich geschmückten Schloss erwarten Besucher Gospelgesänge, Engel mit großen Flügeln, eine lebendige Krippe mit Josef, Maria und Tieren sowie Kreatives und Handgemachtes aus den Werkstätten der Aussteller. www.eutin.de

Weihnachtliches präsentieren rund 100 Aussteller vom 30. November bis 2. Dezember und vom 7. bis 9. Dezember bei der "Fischers Wiehnacht" im Niendorfer Hafen in Timmendorfer Strand. Kinder dürfen sich auf den täglichen Besuch des Nikolaus freuen, der per Schiff aus dem Weihnachts-Wunderland anreist. Besucher erwarten weiterhin Lesungen und Musik auf der Schiffsbühne sowie eine Rollbahn. Vom 12. bis 16. Dezember treten Künstler wie Nicole Mühle, Günther Willumeit, "Teufelsgeiger" Peter Strothmann und der singende Gastronom Andreas Wallbruch beim "Musikalischen Weihnachtsmarkt" auf. www.timmendorfer-strand.de

Am 30. November und 1. Dezember präsentieren Kunsthandwerker und Hobbykünstler ihr Handwerk im Schleswiger Stadtmuseum. Der Weihnachtsmarkt in dem ehemaligen Adelspalais findet seit über 30 Jahren statt. Neben Kunsthandwerk verwöhnen selbstgebackener Kuchen und Kaffee. Im Innenhofbereich werden Tannenbäume, Punsch, Wurstwaren, Gemüse und Lichterzauber verkauft. www.ostseefjordschlei.de

Im November und Dezember finden die traditionellen Insel-Weihnachtsmärkte auf Sylt statt. Schmuck, Lampen, Geschenk- und Weihnachtsartikel, Malereien und Produkte aus Schafswolle werden hier ebenso angeboten wie gastronomische Köstlichkeiten. Ideen für inseltypische Weihnachtsgeschenke bieten sich beispielsweise vom 30. November bis 2. Dezember in Morsum.

Weitere Märkte auf der Insel

  • Archsumer Weihnachtsstübchen: 24. bis 25. November in der Alten Schule Archsum
  • Weihnachtsmarkt in Westerland: An den ersten drei Adventswochenenden im Romantik-Hotel Jörg Müller
  • Weihnachtsmarkt in Hörnum: 15. bis 16. Dezember in der Alten Grundschule Hörnum
  • Weihnachtsmarkt in List: 1. und 2. Dezember in der Turnhalle der ehemaligen Grundschule List
  • Weihnachtsmarkt in Kampen: 7. bis 9. Dezember im „KaampHüs“ Kampen
  • Weihnachtsmarkt in Westerland: 14. bis 23. Dezember auf dem Bahnhofsvorplatz Westerland www.sylt.de

Mehr als 70 Aussteller und eine mit strahlenden Kerzen beleuchtete Tanne im Herzen des Hofes sorgen am 1. und 2. Dezember für ein weihnachtliches Ambiente im Glücksburger Schloss. Besucher erwarten Stände mit Kunsthandwerk und weihnachtlichen Accessoires sowie Kulinarisches. Für die kleinen Besucher gibt es ein spezielles Kinderprogramm sowie eine mobile Schmiede mit Drechselgeräten. www.gluecksburg.de

Weitere Weihnachtsmärkte in Schleswig-Holstein

  • Maritimer Weihnachtsmarkt: 23. November bis 22. Dezember. Vor der St. Nicolai Kirche in Eckernförde. www.ostseebad-eckernfoerde.de
  • Adventsbasar der Kiwanis-Damen: 24. bis 25. November. Kreuzfahrtterminal in Travemünde. www.luebeck-tourismus.de
  • Travemünd´s Küstenwiehnacht: 30. November bis 2. Dezember. Kreuzfahrtterminal in Travemünde. www.luebeck-tourismus.de
  • Nikolausmarkt: 7. bis 9. Dezember. Strandbahnhof in Travemünde. www.luebeck-tourismus.de
  • Schönberger Weihnachtsmarkt: 8. bis 9. Dezember. Fußgängerzone in Schönberg. www.schoenberg.de
  • St. Vicelinmarkt Oldenburg in Holstein: 15. bis 16. Dezember. Museumshof Oldenburg in Holstein. www.kultour-oldenburg.de

Weihnachtszeit im Wunnerland

Vom 26. November bis 23. Dezember ist "Meerchenwald-Zeit" in Neustadt in Holstein. Alle Märchen, die in kleinen Hütten auf dem Markt zu bestaunen sind, haben einen Bezug zum Meer beziehungsweise zu maritimen Themen. Besonderes Highlight in diesem Jahr ist eine riesige Weihnachtspyramide. Montags bis freitags von 14.30 bis 16 Uhr lädt Frau Axnick zur Märchenstunde ein. www.neustadt-holstein.de

Am Adventssonntag, den 9. Dezember, kommt der Weihnachtsmann mit einem Fischerboot über das Meer nach Hohwacht. Anlanden wird er gegen 12 Uhr an der "Hohwachter Flunder". Im Gepäck hat er jede Menge Geschenke, die er mit seinen Helfern gegen ein kleines Lied oder Gedicht verteilt. www.hohwachterbucht.de

Heiligabend u. Weihnachtsfeiertage in Schleswig-Holstein

Am 24. Dezember ab 14 Uhr treffen sich Einheimische und Gäste am Alten Leuchtturm in Travemünde, um bei heißem Glühwein den Weihnachtsmann zu begrüßen und der Musik der Trompeter zu lauschen. Der Weihnachtsmann kommt mit der Kutsche am Leuchtturm an und verteilt Marzipan und Kekse an die Kinder. www.luebeck-marketing.de

Seit über 20 Jahren findet traditionell am 2. Weihnachtsfeiertag das Sylter Weihnachtsbaden entlang des Hauptstrands von Westerland statt. Bei Glühwein und Bratwurst werden die jährlich rund 200 aktiven Weihnachtsbader vom Strand und der Promenade aus angefeuert. www.sylt.de

Weihnachtsurlaub in Schleswig-Holstein

Wer die Adventszeit auf Sylt verbringen möchte, kann das gleichnamige Urlaubsarrangement buchen. Es umfasst drei Übernachtungen in einem Mittelklassehotel inklusive Frühstück, eine Anwendung "Spray Tanning" im Wellnesszentrum "Syltness Center", einen Mietwagen für zwei Tage, einmal Kaffee und Kuchen im Restaurant Luzifer sowie Eintritt ins Freizeitbad "Sylter Welle" inklusive Saunalandschaft und ist buchbar vom 22. November bis 20. Dezember zum Preis ab 279 Euro pro Person im Doppelzimmer. www.sylt.de

Zur "Wiinachs-Auszeit" lädt an jedem Adventswochenende die Insel Helgoland ein. Gäste dürfen sich auf der Hochseeinsel auf einen stressfreien Weihnachtseinkauf mit einem großen Angebot an zoll- und mehrwertsteuerfreien Markenprodukten freuen. Das Angebot umfasst zwei Übernachtungen inklusive Frühstück im Hotel oder in einer Pension, Hin- und Rückfahrt ab/bis Cuxhaven, Überfahrt auf die Düne, eine Bunkerführung sowie einen Gutschein für einen Glühwein und kostet ab 139 Euro pro Person im Doppelzimmer. www.helgoland.de

Kontakt: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein
Wall 55, D-24103 Kiel
Telefon: 0431-600 58-74
Telefax: 0431-600 58-44
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.sh-nachrichtenagentur.de