Nagios lässt die Mäuse tanzen

Jazzey Robot4NagiosSalzburg (pts008/12.03.2013/09:30) - "Im Service-Monitoring ist die Benutzerperspektive das Maß der Dinge. Mit dem Jazzey-GUI-Roboter ermöglichen wir jetzt Nagios-Anwendern, Messungen auf GUI-Ebene direkt in Nagios zu integrieren. Das ist echtes End-to-End Monitoring aus Benutzersicht!", so Andreas Oberhuemer, Leiter des Produktmanagements der Jazzey GmbH.

Der Jazzey Robot4Nagios simuliert anwendertypische Abläufe in regelmäßigen Abständen und ergänzt eine bestehende Nagios-Installation um diese wertvollen Messdaten.

Der Jazzey GUI-Recorder zeichnet Maus- und Tastatureingaben auf. Angeklickte Elemente werden später mittels Bilderkennung wieder erkannt. Nach Abschluss der Aufzeichnung generiert das Jazzey Tool ein Perl-Skript. Dieses ist beliebig editierbar - z.B. werden Start- und Stopp-Punkte für Zeitabschnitts-Messungen im Skript definiert.

Nagios lässt die Mäuse tanzen: Der GUI-Roboter führt die Skripte der Benutzeraktionen in regelmäßigen Abständen aus und liefert die Messergebnisse an Nagios. Tritt während des Abspielens ein Fehler auf, wird zusätzlich zur Fehlermeldung ein Screenshot gespeichert.

Über Jazzey

Die Jazzey GmbH mit Sitz in Salzburg entwickelt Lösungen für das IT-Service Monitoring und erlaubt Unternehmen einen sowohl system- als auch geschäftsbezogenen Blick auf die eingesetzten Systeme. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und beschäftigt heute 8 Mitarbeiter. Zu den Kunden des gleichnamigen Produkts gehören namhafte Unternehmen aus allen Branchen wie die Basler Versicherung, das SAP-Systemhaus unit-IT (Atos) und die Fritz Egger GmbH.

Aussender: JAZZEY GMBH
Ansprechpartner: Silvia Pfarrkirchner
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 662 840841-0
Website: www.jazzey.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20130312008
Foto: www.pressetext.com/news/media/20130312008
Fotohinweis: Jazzey Robot4Nagios