Alarmierende Kooperation: Swissphone Austria GmbH vertraut auf Mass Response

Das SOS-Portal im EinsatzWien (pts011/20.01.2014/11:20) - Die Swissphone, der führende Anbieter von Alarmierungslösungen, Einsatzsteuerung und sicherer Kommunikation setzt zukünftig auf Telekommunikationstechnik von Mass Response. Die Wiener erweitern das renommierte Notfallsystem "SOS-Portal" der Swissphone ab sofort um eine lebensrettende Komponente. Details zu den Unternehmen finden Interessierte unter www.swissphone.at beziehungsweise www.massresponse.com.

"Wir freuen uns, 2014 mit einer Partnerschaft einläuten zu können, die uns als Unternehmen mit besonderem Stolz erfüllt", ist Mass Response-COO Florian Parnigoni nach der erfolgreichen Projektimplementierung zum Jahreswechsel begeistert. Gemeinsam mit Swissphone Austria-Geschäftsführer Peter Gähwiler kombinierte das Team der Mass Response das Notfallsystem "SOS-Portal" mit der unternehmenseigenen Telekommunikationsplattform.

Einsatzbereich der Swissphone-Lösung ist vor allem die Notrufbearbeitung für Alleinarbeitende an gefährlichen Arbeitsplätzen. Über das System der Mass Response werden Alarmierungen, die das "SOS-Portal"-Gerät absetzt, nun neben SMS und E-Mail auch umgehend via Telefonanruf weitergeleitet. Dadurch wird gewährleistet, dass der Notruf nicht übersehen werden kann, da die Plattform der IKT-Spezialisten solange hinterlegte Nummern anwählt, bis auch tatsächlich jemand abhebt. Ergebnis ist eine Zuverlässigkeit, die mit Mail beziehungsweise SMS nur bedingt erreicht wird und im Ernstfall Leben retten kann.

"Wo Menschenleben auf dem Spiel stehen, darf es keine Kompromisse bei Zuverlässigkeit und Ausfallssicherheit geben", erklärt Peter Gähwiler. "Mass Response genießt diesbezüglich einen sehr guten Ruf auf dem Telekommunikationsmarkt und daher fiel uns die Wahl des Kooperationspartners entsprechend leicht. Die rasche und professionelle Implementierung bestätigte schließlich die Qualitäten des Unternehmens", zeigt sich Gähwiler erfreut.

Über die Mass Response Service GmbH
Die Mass Response Service GmbH ist ein mittelständisches, eigentümergeführtes, österreichisches High-Tech-Unternehmen mit Sitz in Wien. Seit der Gründung im Jahr 2002 verschreibt sich die von Dipl-Ing. Franz Pichler geführte Mass Response der automatisierten Massenkommunikation und gilt als Vorreiter in den Bereichen Televoting-Technik sowie Call & Contact Center-Lösungen. Zudem zählt der B2B-Provider auch innovative Telekommunikationslösungen und die ECO+ Calling Card zu seinem betrieblichen Portfolio. Im vierten Quartal 2014 tritt Mass Response als MVNO mit eigener Marke in den österreichischen Mobilfunkmarkt ein. Weitere Informationen unter www.massresponse.com

Über Swissphone
Swissphone ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit Tochtergesellschaften im Ausland, namentlich in Deutschland, Österreich, Frankreich und den USA. Seit der Gründung 1969 hat sich das Unternehmen vom Pionier in der Funkrufalarmierung zum führenden Anbieter von sicheren und zuverlässigen Lösungen für die Alarmierung, Einsatzsteuerung und sichere Kommunikation entwickelt. Derzeit beschäftigt das Unternehmen gruppenweit rund 300 Mitarbeiter. Der Produktionsbetrieb der Swissphone ist in Samstagern in der Schweiz. See more at: www.swissphone.com/de/ueber-uns-de

Aussender: Mass Response Service GmbH
Ansprechpartner: Matthias Jamnig
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 1 27 028 25-21
Website: www.massresponse.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20140120011
Foto: www.pressetext.com/news/media/20140120011
Fotohinweis: Das SOS-Portal im Einsatz