Neu: MDI Integrated Learning Transfer

Mag. Barbara Buzanich-Pöltl (Foto: MDI - Management Development GmbH)Wien (pts013/25.03.2014/10:00) - "Wir sehen es als unsere Aufgabe, den Lerntransfer in unseren Programmen ständig zu optimieren. Mit unserem neuen Integrated Learning Transfer System machen wir wieder einen großen Schritt nach vorne", freut sich Mag. (FH) Barbara Buzanich-Pöltl, Managing Partner, Beraterin und Coach am MDI Management Development Institute.

Das neue technologiebasierte MDI Integrated Learning Transfer System (MDI ILT) hilft TeilnehmerInnen eines Programmes/Trainings, das Erlernte nachhaltig erfolgreich umzusetzen. Gestützt auf E-Learning bietet es:

  • Empowerment: selbstgesteuertes, flexibles Lernen
  • Commitment: Einbeziehung der Führungskraft als Lern-Coach
  • Individuelle Zielerreichung: festlegen und Controlling der Ziele
  • Nachhaltigkeit: begleiteter Lernprozess
  • Praxis: effektives Training zum Üben und Anwenden
  • Lern-Netzwerk: Erfahrungsaustausch und Peer Coaching
  • Lernerfolg: transparent und messbar

Eine der Stärken dieses Systems liegt in der kontinuierlichen Einbeziehung des/der Vorgesetzten im laufenden Prozesses, d.h. vor, während und nach einem Training. "Wir wissen aus Erfahrung, dass so die höchste Erfolgsquote erzielt wird", so die Expertin.

Auf einfache Art und Weise definiert jede/r TeilnehmerIn mit seiner/ihrer Führungskraft die Ziele für das Training. Diese werden im Weiteren gemeinsam geprüft und evaluiert, falls notwendig auch adaptiert. Die transparente Darstellung macht den eigenen Fortschritt zur Zielerreichung sichtbar (Skalierung von 1 bis 10 inkl. Maßnahmenschritte).

Gezielte Aufgabenstellungen sind das Kernstück des ILT - Systems von MDI. Schon vor dem Seminar bereiten sich die TeilnehmerInnen mit E-Learning-Nuggest, Pre-reads oder einfachen Tests vor. So weiß der/die TrainerIn vorab, wo die TeilnehmerInnen stehen.

Auch während der Trainings dienen diese zur Reflexion und Adaptierung der Zielsetzung. Zurück im Arbeitsalltag wenden die TeilnehmerInnen das Erlernte an, unterstützt durch weitere Aufgaben und Inputs. Unter Einbeziehung der eigenen Führungskraft und des sozialen Netzwerkes, erhöht sich die Chance der eigentlichen Verhaltensänderung enorm.

Der Lernprozess ist transparent: Das System zeigt den Fortschritt anhand der erledigten Aufgaben. In Zusammenarbeit mit der eigenen Führungskraft oder den Peers wird die Sicht von außen immer wieder in den eigenen Prozess involviert.

Social Learning ist eine wichtige Komponente, die wesentlich zum langfristigen Lernerfolg beiträgt: Das System erfordert die Interaktion der TeilnehmerInnen untereinander und mit deren Vorgesetzten. Dies geschieht vor, während und nach dem Training, indem die TeilnehmerInnen ihre Reflexionen, Best Practices und erfolgreichen Verhaltensmuster teilen. Die Stärke von Social Learning liegt in der einfachen Usability, der Belohnung für eine gelöste Aufgabe und der Transparenz des Fortschritts.

Die Kombination dieser Tools unter Einbeziehung der Führungskraft steigert den Lerntransfer um ein Vielfaches.

Beraterprofil:
Mag. Barbara Buzanich-Pöltl ist Managing Partner, Beraterin und Coach am MDI Management Development Institute. Ihre Kernkompetenzen liegen in den Bereichen internationale Führungskräfte-Programme, Management Development, Organisationsberatung, Führungskräfte Coaching, Teamentwicklung und Moderation.

Unsere nächsten Termine:
Leadership und Performance Management - Situative Führung
6.5.-7.5.2014; Wien

Jetzt auch in Deutschland: Laterale Führung I - Führen ohne Vorgesetztenfunktion
20.5.-21.5.2014; Wien

Neu im offenen Programm: Führung von Führungskräften - Leadership advanced
26.5.-27.5.2014; Wien

Pressekontakt:
Mag. (FH) Barbara Buzanich-Pöltl
MDI Management Development GmbH
1060 Wien, Mariahilfer Straße 51/1/6
Tel.: +43.1.5241717-31, Fax: +43.1.5241717-100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mdi-training.com

Aussender: MDI Management Development GmbH
Ansprechpartner: Carla Bergner
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43/1/524 17 17-33
Website: www.mdi-training.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20140325013
Foto, PDF: www.pressetext.com/news/media/20140325013
Fotohinweis: Mag. Barbara Buzanich-Pöltl (Foto: MDI - Management Development GmbH)