SAS Forum Austria: Analytics wird Wettbewerbsfaktor

SAS Forum Austria 2014: Dietmar Kotras, Country Manager SAS Austria (rechts)Wien (pts019/12.05.2014/11:30) - Über 200 Teilnehmer bei der größten Konferenz für Business Analytics in Österreich - Erste Group Bank und UNIQA Insurance Group mit den SAS Loyalty Awards ausgezeichnet

Der Einsatz von Analytics und insbesondere Big Data Analytics wird für die österreichische Wirtschaft ebenso wie für den öffentlichen Sektor zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Beim SAS Forum Austria, der größten Konferenz für Analytics in Österreich, waren sich Referenten, Experten und Teilnehmer nicht nur in diesem Punkt einig.

SAS, einer der größten Softwarehersteller der Welt, bat bereits zum sechsten Mal zu diesem Event und mehr als 200 Teilnehmer folgten der Einladung in das Sofitel Vienna. "Das große Interesse an dieser Konferenz zeigt, wie der Stellenwert von Analytics in den österreichischen Organisationen wächst", so Dietmar Kotras, Country Manager von SAS Austria. In der Einführungsveranstaltung erläuterte Kotras auch, warum das so ist: "Es ist besser, die Zukunft zu gestalten, als von ihr überrascht zu werden. Das ist die Aufgabe jedes einzelnen von uns - jeden Tag aufs Neue, unabhängig von Branche oder Größe der ihm anvertrauten Organisation."

Dazu kommt, dass jede Branche der heimischen Wirtschaft unter wachsendem Leistungsdruck stehe. Kotras: "Wir alle versuchen, immer schneller, beweglicher, agiler zu werden. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, brauchen wir Werkzeuge, mit denen nicht nur Kosten und Risiken kontrolliert, sondern über Innovationen auch neue Erträge generiert werden können - und das schnell. Dabei spielt die Umsetzungskompetenz eine zentrale Rolle, Geschwindigkeit wird also extrem wichtig. Neue Erkenntnisse können nicht mehr in Wochen erarbeitet werden, sondern müssen dem Anwender praktisch sofort zur Verfügung stehen. Aktuelle Analytics-Technologien sorgen genau für diese Agilität."

Im Rahmen der Konferenz überreichte Kotras die diesjährigen Preise für den wegweisenden Einsatz von Business Analytics an zwei langjährige Kunden von SAS Austria: Die UNIQA Insurance Group AG und die Erste Bank Group wurden mit dem SAS Loyalty Award 2014 ausgezeichnet.

Kernstück der Konferenz waren neben den Expertenvorträgen auch in diesem Jahr Praxisreferate von SAS Anwendern, darunter Erste Bank, Nestlé, Hypo Alpe Adria, Schweizerische Mobiliar Versicherung oder Immonet.

Bildmaterial steht zum Download zur Verfügung unter: www.haffapartner.de/dokumente.zip

Aussender: SAS Institute Software GmbH
Ansprechpartner: Brigitte Naylor-Aumayer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 596 88 82 - 0
Website: www.sas.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20140512019
Foto: www.pressetext.com/news/media/20140512019
Fotohinweis: SAS Forum Austria 2014: Dietmar Kotras, Country Manager SAS Austria (rechts)