OstseeSpitze: Halbinsel mit zwei Sonnenküsten

Das gibt es nicht oft: Eine Halbinsel mit zwei Sonnenküsten. Doch hier in Ostholstein ist es Wirklichkeit. Hinter dem Namen OstseeSpitze verbergen sich die Orte und Gemeinden Heiligenhafen, Oldenburg in Holstein, Heringsdorf, Gremersdorf, Neukirchen und Wangels. Wogende Rapsfelder, wilde Wellen, sanfte Hügel, raue Steilküsten, malerische Dörfer, moderne Shoppingmeilen. Unvergessliche Urlaubsträume an der OstseeSpitze.

Urlaub an der OstseeSpitze bedeutet Urlaub zu jeder Jahreszeit!

El Dorado für Radfahrer

Leichte Hügel, ebene Wege und zwei Küsten. Die gesunde Salzluft weht ins Gesicht: im Mai vermengt mit dem süßen Duft des Rapses. Im Frühjahr und im Herbst zeigt sich die Natur an der OstseeSpitze von ihrer schönsten Seite. Ein ausgedehntes Radwegenetz macht die Radtouren an der OstseeSpitze zu einem Erlebnis. Neben dem Radfahrportal freizeitportal.ostseespitze.de bietet die OstseeSpitze eine eigene Rad- und Wanderkarte, ideal für alle, die die OstseeSpitze und ihre einmalige Landschaft auf eigene Faust erkunden wollen. Entlang der geschichtsträchtigen Bauten radeln, unberührte Natur bestaunen, Strandleben entdecken, belebte Städte und idyllische Dörfer besuchen- eine Radtour entlang der OstseeSpitze erfüllt jedes Radlerherz mit Urlaubsfreude.

Heiligenhafen
lockt mit seinen Hotel- und Infrastrukturprojekten, den neu gestalteten Promenaden, dem lebendigen Fischereihafen, der historischen Altstadt, vielen ganzjährig laufenden Freizeitangeboten, dem Naturschutzgebiet und natürlich der im Sommer 2012 eröffneten einzigartigen Erlebnis-Seebrücke.

Oldenburg
ist als ehemalige Kreisstadt noch immer das Zentrum der Region. Ringwall und Wallmuseum künden von einstiger Bedeutung als slawischer Fürstensitz. Eine schmucke Innenstadt mit Restaurants, Cafés und Geschäften lädt die Gäste ein.

Gremersdorf
bietet viel Natur vom Ostseestrand bis hinein in das Hinterland. Immerhin 13 Dörfer und vier malerische Güter wollen entdeckt werden. Wer es ruhig und behaglich mag, ist hier genau richtig. Urlaub auf dem Bauernhof lassen hier die Kinderherzen höher schlagen.

Heringsdorf
lädt zu einem ausgiebigen Strandleben ein. Und auch wer viel Ruhe sucht, ist in der Gemeinde mit ihren Wander-und Radwegen am richtigen Ort. Gemütliche Hofcafés bieten den perfekten Rastplatz nach einer ausgiebigen Radtour.

Neukirchen
eine der größten Camping-Gemeinden Deutschlands, bietet ebenfalls viele Strände und ein herrliches Hinterland, so dass es eine ideale Urlaubsgemeinde für Familien mit Kindern ist. Kleine idyllische Orte versprechen Erholung pur!

Wangels
reicht vom Weissenhäuser Strand bis hoch hinauf nach Hansühn und lädt vom Badevergnügen, Freizeitangeboten für Groß und Klein, Kultur- und Naturattraktionen bis hin zum Wandern und Spazierengehen seine Gäste ein.

Urlaubsgefühle an der OstseeSpitze

Heiligenhafen und die Nachbarorte und Gemeinden haben einiges zu bieten! Erleben Sie „Natur pur“ in Gremersdorf bei einem Spaziergang zur einmaligen Bollbrügger Lehmrundscheune. Genießen Sie buntes Badeleben an den vielen naturbelassenen Stränden in Heringsdorf oder entspannen Sie auf einem der schönen Güter. Testen Sie Ihre Sinne auf dem Erlebnispfad der Sinnomen Neukirchen oder genießen Sie die Sonne an einem der kurabgabefreien Strände. Schlendern Sie durch Oldenburg mit seinen slawischen Wurzeln und besuchen Sie das Wall-Museum oder eines der geschichtsträchtigen Güter. Bestaunen Sie die prächtigen Bauten wie die Farver Mühle oder das Schloss Weissenhaus in Wangels oder erleben Sie einen abwechslungsreichen Tag im Ferienpark Weissenhäuser Strand. www.ostseespitze.de

Pressekontakt
Tourismus-Service Heiligenhafen
Tourismus-Service Heiligenhafen
Bergstraße 43, 23774 Heiligenhafen
Ansprechpartner: Nadine Fischer
Telefon: 04362 - 90 72 -0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!