Honky Tonk® Kneipenfestival 2015 in Husum - Alle Gigs auf einen Blick

Honky Tonk KneipenfestivalHusum - Erst Ostern und dann das Honky Tonk® Festival! Am 18. April findet das 14. Festival mit 15 Bands und DJs statt, und bringt jede Menge Bewegung und Musik in die Stadt. Es wird getanzt, gesungen, gehonkt und getonkt bis der Arzt und der frühe Morgen kommen. Der Veranstalter, das Honky Tonk Büro Nord, hat sich für diese Ausgabe richtig ins Zeug gelegt: „Diesmal haben wir zwei Rückkehrer dabei, worüber wir uns sehr freuen: das Fischhaus Loof und das Kulturzentrum Speicher. Außerdem gastieren folgende Bands das erste Mal bei unserem Festival in Husum: Foxy, Quagga und Diazpora, Steve & Gerrit, Cathrine Jauer & Band, Acoustic Super Heroes, Die Junx und Paul Botter’s Rhythm & Bluesband“, betont Organisator Willi Bossen nicht ohne Stolz.

Infos rund ums Honky Tonk®  - Festival-Hotline 0171-7455681

Eintritt & Vorverkauf:
Vorverkauf: 13 EUR; Abendkasse: 16 EUR;
VKK-Stellen: Geschäftsstelle der Palette (Norderstr. 22), Hans Carstens Husum (Robert-Koch-Str. 32), Tourismus- und Stadtmarketing Husum (Großstr. 27), Buchhandlung Liesegang, Krämerstr. 12, sowie in fast allen beteiligten Honky Tonk® Lokalen.

Einlass & Beginn:
Einlass ab 20 Uhr. Showtime: 21 bis 2 Uhr. Ausnahme: Messehalle Husum Abschlussparty - Einlass ab 23 Uhr; Musik 24 bis 5 Uhr.

Tipps der Honky Tonk® Insider: Alle Bands sind natürlich sehens-, hörens- und erlebenswert. Dennoch hier einige Tipps der Festivalmacher.

Kulturzentrum Speicher: Quagga & Diazpora - Funk Zappelnde Beine und schwitzende Grooves. Dafür steht Diazpora. Diazporas einzigartiger Sound passt in nur eine stilistische Schublade: FUNK. Aber die ist eine echte Schatzkiste, prall gefüllt mit 60er Jahre Soul und Funk um James Brown, Rhythm’n’Blues und Jazz bis hin zu Rock oder gar Big Beat. In den Speicher kommen sie zusammen mit dem Sänger Christian Koops.

Quagga vereint TripHop und JazzRock, düster und Disco, Schwarz und Weiß, passt zu Rotwein und Buch im Literaturcafé, wie auch zu Gras und ordentlich absteppen im Club.

Sturm & Drang: Acoustic Super Heroes - Acoustic-Covers … ist eine vierköpfige Coverband mit nur einer Regel: Akustisch muss es sein. Und anders. Die Songs werden nicht einfach nachgespielt sondern liebevoll mit verschiedensten Instrumenten und dreistimmigem Gesang interpretiert. Akustik Gitarren, Cajon, Bass, diverse Percussion Instrumente, Mundharmonika, Ukulele, Kazoo, Mandoline und
diverse andere Instrumente sorgen dafür, dass es nie langweilig um die Arrangements wird.

Theodor Schäfer Werk: Paul Botter’s Rhythm & Blues Band - Der Name ist Programm! Der gebürtige Helgoländer stand schon mit 15
Jahren auf der legendären Bühne des STAR-CLUB. Seine Band ELEPHANT veröffentlichte vier Studioalben und die Band ging deutschland- und europaweit auf Tourneen.Zahlreiche Hörfunk- und Fernsehauftritte folgten. Ein Höhepunkt war der Gig als Vorgruppe der BEACH BOYS auf der Freilichtbühne in Bad Segeberg. Die Band präsentiert Klassiker und Juwelen des Rhythm & Blues.

... die Party geht weiter: Tin Lizzy rockt die Messehalle

Die große Abschlussparty mit der angesagten Band CoverLine. Wenn um 2 Uhr in den Kneipen die Verstärker vom Netz gehen, ist die Party in der Messehalle Husum mit der gefeierten und legendären Formation gerade auf dem Höhepunkt: TIN LIZZY gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Coverbands in Norddeutschland und hat sich auf unzähligen Konzerten im ganzen Bundesgebiet einen hervorragenden Ruf als Partygarant erspielt. Die Musiker (Micha Mark Knierim - vocals/guitar, Roger Wahlmann - bass, Sönke Sommer - drums, Melanie Kirschke - vocals, Michael Backens - keyboards/vocals, Uli Leopold - guitars/vocals) können auf langjährige Bühnen- und Studio-Erfahrung zurückblicken und zeichnen sich durch ein perfektes Zusammenspiel aus. Das Programm erstreckt sich von topaktuellen Charts über Rock- und Popklassiker bis hin zu Partyhits. - Ab 4 Uhr begrüßt das Partyvolk dann zusammen mit DJ Sergio den Sonntagmorgen.

Der Lärmschutzbeauftragte:
Wo die einen feiern, kann es die anderen stören. Daher steht während der gesamten Veranstaltung der Lärmschutzbeauftragte unter Tel. Nr. 0171- 7565987 zur Verfügung.

Kostenloser Honky Tonk® Shuttle:
Diesen Service bietet der Veranstalter in Zusammenarbeit mit dem Festivalpartner Veolia Verkehr GmbH und Rohde Verkehrsbetriebe GmbH an. Zeiten und Haltestellen siehe Kneipenstadtplan.

Weitere Infos unter www.honky-tonk.de.

Alle Bühnen - alle Bands - Alles auf einen Blick

  1. Alex Kitchen, Rote Pforte 12, 21- 2 Uhr: tba
  2. Fischerhütte, Schiffbrücke 19, 21 - 2 Uhr: Foxy
  3. Tante Jenny, Schiffbrücke 12, 21 - 2 Uhr: Geronimo
  4. Husum Pub, Schiffbrücke 5, 21 - 2 Uhr: Homefield Four
  5. Osteria bei Peci, Hafenstr. 23, 21 - 2 Uhr: BIGGS B SONIC
  6. Kulturzentrum Speicher, Hafenstr. 17, 21 - 2 Uhr: Quagga & Diazpora
  7. Fischhaus Loof, Kleikuhle 7, 21-2 Uhr: Steve & Gerrit unplugged
  8. Hartmann’s Landküche, Neustadt 13, 21-2 Uhr: Cathrine Jauer & Band
  9. Aristo`s Pub, Neustadt 39. 21 - 2 Uhr: Jackbeat
  10. Sturm & Drang Club, Neustadt 58, 21 - 2 Uhr: Acoustic Super Heroes
  11. Husums Brauhaus, Neustadt 60- 68, 22 - 2 Uhr: Die Junx; vor, danach und in den Pausen DJ Caschi
  12. Theodor Schäfer-Werk, Theodor Schäfer-Str. 14-26, gr. Saal: Paul Botter’s Rhythm & Blues Band
  13. Theodor Schäfer-Werk, Kl. Saal: Joker - Rock, Pop, Partyklassiker (Zwischen 21 und 2 Uhr im Wechsel mit Paul Botter’s Band)
  14. Messehalle Husum, Am Messeplatz 16-18, 24 - 4 Uhr: Tin Lizzy. DJing davor, danach sowie in den Bandpausen mit DJ Sergio

Pressekontakt: Honky Tonk® Pressebüro Schweinfurt
Georg-Schwarz-Str. 22, 97424 Schweinfurt
Katja Eden, Tel. 09721-299166, Fax 09721-201567
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.honky-tonk.de

Weitere regionale Veranstaltungen >>