"Von Degen, Segeln und Kanonen" - Sonderausstellung in der Gottorfer Reithalle

Schloss Gottorf"Von Degen, Segeln und Kanonen - der Untergang der Prinzessin Hedvig Sofia", Sonderausstellung ab dem 28. Mai - 4. Oktober 2015 in der Gottorfer Reithalle

Ein Sporttaucher entdeckte 2008 vor der Kieler Förde ein Wrack aus dem frühen 18. Jahrhundert - das schwedische Kriegsschiff "Prinzessin Hedvig Sofia", eines der größten seiner Zeit. Im aussichtslosen Kampf gegen eine dänische Flotte wurde es am 24. April 1715 versenkt.

Das Ereignis im Norden Europas geschieht inmitten der wechselhaften Epoche des Großen Nordischen Krieges 1700 - 1721, in der die Erzrivalen Schweden und Dänemark mit ihren Verbündeten um die Vorherrschaft im Ostseeraum kämpfen, und das Herzogtum Schleswig letzten Endes unterging.

Die maritime Ausstellung bringt Jung und Alt auf moderne und interaktive Weise in jene ereignisreiche Zeit zurück: die Geschichten der großen Seehelden und das harte Leben der einfachen Matrosen an Bord werden anhand ausgewählter Wrackfunde erzählt, doch auch wie man an den prunkvollen Königshöfen lebte und dachte, wird durch eindrucksvolle Objekte aus dem Hochbarock vermittelt. Ein Ausblick thematisiert, wie wichtig die Erforschung und der Schutz des gemeinsamen Unterwasser-Kulturgutes ist.

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft der UNESCO und hat zahlreiche skandinavische Kooperationspartner. Ab Ende 2015 wird sie in Finnland gezeigt.

Eine nahezu vergessene Epoche Nordeuropas wird für die ganze Familie lebendig!

Es wird ein umfassendes Begleitprogramm geben. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in der Tagespresse, in unseren Programmheften sowie im Internet unter www.von-degen-segeln-und-kanonen.de.

Anmeldung und Information unter:
Tel.: 04621 813 222 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.schloss-gottorf.de

Öffnungszeiten:
November bis März: Di-Fr 10-16 Uhr; Sa-So 10-17 Uhr
April bis Oktober: Mo-Fr 10-17 Uhr; Sa-So 10-18 Uhr

Foto: "Schloss Gottorf" - Stiftung Schleswig Holsteinische Landesmuseen 2015

Weitere regionale Veranstaltungen »