Technologie der Zukunft: Novarion Quantum Appliances

Quantum Technology (Copyright: Novarion)Wien (pts018/24.04.2015/12:00) - Der renommierte österreichische High End Server- und Storage-Hersteller Novarion, bekannt für seine" Application Optimized Appliances", verschiebt wieder einmal die Grenzen des Möglichen in den Bereichen Datensicherheit und Scientific Computing.

Die Quantenära ist angebrochen

Quantentechnologien werden heute in der Industrie oft noch als reines Zukunftsthema betrachtet. Was viele nicht wissen: In den letzten Jahren haben Technologen an europäischen Universitäten sowie Forschungseinrichtungen enorme Fortschritte in der Implementierung von Quantum-Appliances gemacht. Dabei geht es um die gezielte Ausnutzung von Quanteneffekten in der Elektronik sowie der Photonik, also der Implementierung von Schaltkreisen mit Lichtteilchen (Photonen).

Novarion arbeitet auf diesem Gebiet schon seit einigen Jahren an der Überführung der Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung in den technischen Gebrauch. Gemeinsam mit europäischen Universitäten ist es nun gelungen, massenfertigungs-taugliche Geräte, sogenannte Appliances, für Rechenzentren zu entwickeln. Diese Weltneuheit wird Novarion exklusiv am Donnerstag, den 7. Mai 2015 in Wien präsentieren.

Grenzen der klassischen Physik

Dominierten bisher in der Verschlüsselung von Daten (Kryptographie) die Techniken der klassischen Physik, so wird nun die Quantenära eingeläutet. Daten können nach den Regeln der klassischen Physik von einem unautorisierten Angreifer einfach kopiert werden, ohne dass dies die ursprünglichen Daten verändern würde, womit der rechtmäßige Besitzer dieser Daten das Leck nicht bemerkt. Die bisher angewendeten klassischen Verschlüsselungstechniken, basierend auf Elektronik und Thermodynamik, sind nicht gut genug für viele unserer heutigen Sicherheitsanforderungen.

Einsatz von Quantentechnologie

Im Gegensatz dazu bietet die Verwendung von Quantenobjekten zur Datenübertragung dem Besitzer der ursprünglichen Daten die Möglichkeit ein allfälliges Abhören augenblicklich zu bemerken und daraufhin physische Schutzmaßnahmen zu ergreifen, zum Beispiel den Datenstrom zu unterbrechen.

Novarion verwendet als Quantenobjekte Photonen zur Übertragung von privaten Schlüsseln im RSA-Kryptosystem. Eine Laserdiode sendet dabei einzelne Photonen in eine nichtlineare Optik, welche aus diesen Photonenpaare erzeugt, welche in ihrer Phase verschränkt bleiben. Ein Effekt der Quantenwelt, welcher von Albert Einstein als "spukhafte Fernwirkung" bezeichnet wurde, da verschränkte Quantenobjekte vom Zeitpunkt ihrer Erzeugung an beliebige Abstände erlangen können, ohne ihre direkte und unmittelbare Verbindung zu verlieren.

"Der große Vorteil unserer PlatinStor® Quantum-Krypto-Appliance ist, dass diese schon den Versuch des Abhörens von Daten unmittelbar erkennt und den Datenstrom unterbricht, bevor noch ein einziges Bit Nutzdaten übertragen worden wäre." berichtet Georg Gesek, Gründer und CEO von Novarion und setzt fort: "Mit dieser zukunftsweisenden Technologie gewährleisten wir Abhörsicherheit mit dem Faktor 10^77 : 1 !"

Existiert der Zufall?

Zufall ist der Eintritt eines Ereignisses ohne erkennbaren Grund. Unsere heutigen Computer arbeiten jedoch deterministisch, was bedeutet, dass es zu jedem ihrer Zustände einen vorherigen Zustand gibt, aus welchem sich der derzeitige mittels Regeln berechnen lässt. Diese Vorhersagbarkeit unserer Computer ist für die meisten Anwendungen gewünscht. Für die Verschlüsselung von Daten, die Forschung oder auch bei Glücksspielen hingegen, gibt es Situationen, in welchen die Erzeugung von rein zufällig aneinandergereihten Nullen und Einsen, welche zusammen eine echte Zufallszahl darstellen, wünschenswert ist.

Diesen Anforderungen wird die Novarion QuantON® Leap Appliance gerecht. In dieser werden einzelne Photonen erzeugt, welche jeweils exakt 50% Wahrscheinlichkeit aufweisen mit einem der beiden integrierten Detektoren wechsel-zu-wirken. In der Quantenwelt existiert der absolute Zufall wirklich.

Unser Event am Donnerstag, den 7. Mai 2015

Profitieren Sie als Erster von den neuen Quantum Appliances von Novarion im Security Bereich.

Reservieren Sie sich gleich einen Platz bei der Vorstellung dieser Weltneuheit!

  • Zeit: Donnerstag, 7. Mai 2015, von 14 Uhr bis 19 Uhr
  • Ort: Microsoft Österreich, Am Euro Platz 3, 1120 Wien

Kostenlose Anmeldung: tinyurl.com/mccp9q4

Über Novarion: Novarion arbeitet eng mit Technologieunternehmen sowie Universitäten zusammen und ist für hochqualitative Produkte im Server-, Storage sowie im BC-Bereich bekannt. Das Unternehmen, mit seinem Hauptsitz in Wien, versteht es durch seine anwendernahen Entwicklungen auf einzigartige Weise, die speziellen Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen. Extrem langlebige und zuverlässige Computer-Lösungen sind das Ergebnis dieses Vorgehens. Mit einer eigenen Logistik wird der ausgezeichnete Servicelevel in ganz Europa garantiert. Weitere Informationen finden Sie auf folgender Webseite: www.novarion.systems

Aussender: Novarion IT Service GmbH
Ansprechpartner: Angelika Frierss
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 1 5441159-612
Website: www.novarion.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20150424018
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20150424018
Fotohinweis: Quantum Technology (Copyright: Novarion)