Eisvergnügen, Bürgerhütten, Glocken und Musik

Jetzt für Eisbahn und vorweihnachtliche Aktionen anmelden

RD-Marketing e. V. Tourismus- und Stadtmarketing

In sieben Wochen werden der Rendsburger Weihnachtsmarkt „De lütte Wiehnacht“ und die Stadtwerke-Eisbahn eröffnet. Kein Wunder also, dass die Planungen für den Weihnachtsmarkt und die Stadtwerke-Eisbahn bei RD-Marketing auf Hochtouren laufen. Viele Angebote und Aktionen können bereits jetzt für die Vorweihnachtszeit gebucht werden.

Der Weihnachtsmarkt beginnt am 21. November 2016 und endet am 8. Januar 2017.

Kufenspaß

Schulklassen können sich ab sofort zum Schlittschuhvergnügen anmelden, am besten telefonisch (Tel. 04331 - 438 401) den gewünschten Termin buchen. Täglich ab 8 Uhr ist die Stadtwerke-Eisbahn geöffnet. Kombinieren läßt sich dieses Angebot hervorragend mit den Schulkino-Wochen, die in beiden Rendsburger Kinos laufen. Neben einem festen Programm ist es in beiden Kinos möglich, ganz individuell einen Wunsch-Film und den Filmstart festzulegen.

Wettkampf im Eisstockschießen

64 Teams mit je vier Mitspielern werden für den beliebten Stadtwerke-Cup im Eisstockschießen gesucht. Einfach einen verrückten Team-Namen ausdenken und sich mit dem Wunschtermin anmelden. Gespielt wird ab dem 21. November immer montags und dienstags, jeweils ab 19 Uhr. Der Pokal wird am 13. Dezember unter den jeweiligen Siegern der acht Turniertage ausgespielt und verliehen. Anmeldung unbedingt erforderlich.

Free Style - Eisstockschießen für Jedermann

Eisstockschießen einfach so zum Spaß, ist in den Abendstunden für Familien, Firmen, Abteilungen, Stammtische oder Vereinsmannschaften möglich. Auch hier ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Viele Teams verbinden das Eisstockschießen mit einer Weihnachtsfeier. Ein Catering ist auf beiden Weihnachtsmarktplätzen in Hütten bzw. im Zelt möglich. Und selbstverständlich bieten viele Gastronomen in der Stadt Tischreservierungen und spezielle Angebote für Weihnachtsfeiern an. Auch hier heißt es: schnell anmelden, sonst wird es nichts mit dem Wunschtermin.  

Hütten für Vereine und Kunsthandwerker

Vereine, Kunsthandwerker oder Privatpersonen können für einen Tag oder auch für mehrere Tage die sogenannte „Bürgerhütte“ auf dem Altstädter Markt mieten und dort Aktionen und Ideen präsentieren oder Waren verkaufen. Wochenweise kann eine Hütte auf dem Schiffbrückenplatz von Kunsthandwerkern gemietet werden. Rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen - die Bürgerhütte war im letzten Jahr schnell belegt.

Open-Stage - die Weihnachtsbühne auf dem Altstädter Markt

Chöre, Bands, Solisten oder Theaterfreunde können die „Open Stage-Bühne“ auf dem Altstädter Markt kostenlos nutzen - eine Beschallungsanlage und Beleuchtung wird gestellt. Eine Gage wird nicht gezahlt - aber der „Hut wird rumgegeben“. So lassen sich Spenden für eigene Projekte oder einfach für sich selbst sammeln. Hier sind natürlich auch Kindergärten, Schulen und Vereine herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Glocken kreativ dekoriert

Kreative Köpfe gesucht: Das Glockenspiel am Alten Rathaus auf dem Altstädter Markt ist bei Besuchern und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Die 18 Bronzeglocken, die seit 1976 sechsmal am Tag verschiedene Melodien abspielen, sind also neben dem Gebäude an sich ein besonderes Markenzeichen des Altstädter Marktes.

Grund genug für eine besondere Aktion. Ab sofort können Schulen, Kindergärten, Vereine und weitere öffentliche Gruppen eine Holzglocke von den Veranstaltern in Empfang nehmen. Diese soll dann möglichst kreativ gestaltet werden (wetterfest) und wird während der Dauer des Marktes auf dem Weihnachtsmarkt ausgestellt. Mit Stimmzetteln können dann alle Besucher im Zeitraum 22.11. bis 15.12. für ihre Lieblingsglocke abstimmen.

Am Freitag, den 16. Dezember wird es dann um 18 Uhr die feierliche Preisverleihung geben und die Sieger der „Altstädter Weihnachtsglocken“ werden gekürt.  Auch die Besucher kommen nicht zu kurz, unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlosen wir ebenfalls Preise. Die gestalteten Glocken sollen nach Ende des Marktes versteigert werden - die Erlöse kommen den Organisationen der drei Siegergruppen zu Gute. Natürlich winken auch Sachpreise und Urkunden für die Sieger.

Alle Informationen unter www.rendsburger-weihnachtsmarkt.de.

Anmeldungen für alle genannten Aktionen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch in der Geschäftsstelle von RD-Marketing  04331 - 438401.

Verantwortlich für den Inhalt: RD-Marketing e. V.
Tourismus- und Stadtmarketing
Anke Samson, Schiffbrückenplatz 17
24768 Rendsburg, Tel. 04331 - 438400

Foto: RD-Marketing e. V. - Tourismus- und Stadtmarketing