Neue 3D-Prozesstechnik erstmals live vorgestellt

Peter Fassbaender, Erfinder des Wickelverfahrens xFK in 3D (Bild: S. Bausenwein)Würzburg (pts019/21.03.2016/11:00) - Je leichter das Bauteil, desto teurer - dies war lange Zeit das Motto der Hersteller. Die neue Prozesstechnik "xFK in 3D" könnte das nun ändern. Basierend auf Berechnung und Simulation entstehen hier Faserverbundteile mittels dreidimensionalen Wickelns. Auf dem "Automobil Industrie Leichtbau-Gipfel" am 15. März 2016 im Würzburger Vogel Convention Center wurde die Innovation erstmals live demonstriert.

Die patentierte Prozesstechnik "xFK in 3D" beschreibt ein Verfahren, bei dem faserverstärkte Kunststoffe - etwa Glas-, Kohle-, oder Basaltfasern - dreidimensional gewickelt werden. Der Vorteil dabei: eine auf die Kraft- und Spannungsaufnahme ausgelegte Faserablage und minimaler Werkstoffverschnitt. "Die Intelligenz dieses Verfahrens liegt darin, dass wir den Werkstoff exakt dorthin bringen, wo wir ihn brauchen - und zwar nur dorthin", erläutert Rainer Kurek, Chef der Technologieberatung AMC, und Moderator der Live-Demonstration.

Florian Schek, BMW-Leichtbauchef, eröffnete die Veranstaltung mit seiner Keynote. Er ging in seinem Vortrag auf die faserverstärkten Kunststoffe ein und darauf, "wie Carbon den Leichtbau tatsächlich auch verändert". Am Beispiel der Karosserie des aktuellen BMW 7er verdeutlichte er die neuen Anforderungen an den Leichtbau, die nicht mehr nur Gewichtsverlust zum Ziel haben, sondern auch Funktionsintegration bedeuten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und eine Bildergalerie finden Sie auf: www.leichtbau-gipfel.de

"Automobil Industrie" - Die ganze Welt der Mobilität. "Automobil Industrie" ist das Fachmagazin im Spannungsfeld von Technik und Wirtschaft. Im Fokus stehen Technik und Produktion, Leichtbau und Werkstoffe sowie Informationstechnologien. Auch die Megathemen rund um Mobilität setzen im Heft Akzente. News aus der Branche gibt es unter www.automobil-industrie.de sowie im täglichen Newsletter. Das Stammhaus Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feiert 2016 seinen 125. Geburtstag.

Aussender: Vogel Business Media GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Dr. Gunther Schunk
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 931 418-2590
Website: www.automobil-industrie.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20160321019
Fotohinweis: Peter Fassbaender, Erfinder des Wickelverfahrens xFK in 3D (Bild: S. Bausenwein)