LinkedIn, XING, Kununu & Co - Ihren neuen Arbeitgeber sollten Sie kennen

Andrea Starzer (Foto: JOBshui Consulting Ges.m.b.H.)Salzburg (pts006/29.02.2016/08:00) - Es ist so einfach wie nie zuvor, sich online über potentielle Mitarbeiter und Arbeitgeber zu informieren. Vor allem zwei Plattformen haben sich im Bereich Networking etabliert: Mit 9,2 Millionen Mitgliedern (Stand: September 2015) hat Xing im DACH-Raum gegenüber LinkedIn (über 7 Millionen) im Moment noch die Nase vorn. Bei diesen Mitgliederzahlen ist die Konkurrenz natürlich beachtlich: Je nach Suchbegriff erhalten Recruiter und Personaler mehrere Tausend Ergebnisse. Die Suche nach "CSS Programmierer" auf Xing erzielt beispielsweise über 10.000 Treffer.

Wer etwas Zeit in die Pflege seiner Profile investiert und dabei mit Individualität punktet, hat gegenüber anderen einen deutlichen Vorteil. Natürlich reicht es - trotz Entwicklungen in Richtung Active Sourcing - meist nicht aus, ein Profil auf Vordermann zu bringen und gemütlich abzuwarten, bis sich der Traum-Arbeitgeber meldet. Eigeninitiative und regelmäßiges Engagement (beispielsweise in Diskussionsgruppen oder durch eigene Beiträge) sind ebenfalls Bestandteil einer wirksamen Karrierestrategie.

Xing und LinkedIn effektiver nutzen

Vor allem bei Initiativbewerbungen stellen Xing und LinkedIn eine wertvolle Informationsquelle dar: Ein Blick auf die Profile der aktuellen Mitarbeiter verrät, welche Kompetenzen im Unternehmen geschätzt werden und welche beruflichen Erfahrungen hilfreich sein können. Die Arbeitgeberbewertungsplattform Kununu vermittelt außerdem einen ersten Eindruck von Arbeitsklima, Aufstiegschancen und Mitarbeiter-Benefits im jeweiligen Unternehmen. Auch Arbeitgebermarken werden auf diesen Portalen schon fein herausgeputzt.

Vortrag auf dem Karriereforum Linz 2016

Karriere-Expertin Andrea Starzer unterstützt Menschen als Karriere-Coach in Salzburg regelmäßig dabei, Profile zu schärfen, Qualifikationen besser zu präsentieren und schließlich auch die eigenen Karrierewünsche zu verwirklichen. Auf dem diesjährigen Karriereforum Linz ist die Inhaberin der JOBshui Karriereberatung mit einem Vortrag zum Thema Business-Networks vertreten. Vor allem Absolventen erhalten hier wertvolle Tipps für mehr Individualität und besserer Auffindbarkeit in Business Networks. Die Karrieremesse der OÖ Nachrichten und der Salzburger Nachrichten findet am 15. März 2016 von 9 bis 16 Uhr im Palais Kaufmännischer Verein in Linz statt.

Weitere Seminare und Vorträge zu Themen rund um Online Reputation und Personalmarketing im Internet unter: www.jobshui.com oder www.promomasters.at

Über JOBshui

JOBshui Salzburg unter der Leitung von Mag. Andrea Starzer bietet neben klassischer Personalberatung, Projektbetreuung und Coaching im Bereich Employer Branding und Personalmarketing im Web 2.0 sowie Social Recruiting. JOBshui Personalberatung und Personalmanagement ist Ihr Spezialist im Human Resources Consulting, Beratung und Coaching. Auch im Karrierecoaching ist JOBshui Ihr idealer Ansprechpartner.

Aussender: JOBshui Consulting Personalberatung und Employer Branding
Ansprechpartner: Frau Mag. Andrea Starzer MBA
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 6246 76286-0
Website: www.jobshui.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20160229006
Fotohinweis: Andrea Starzer (Foto: JOBshui Consulting Ges.m.b.H.)