14 Prozent der unter 15-Jährigen in Deutschland sind auf Sozialgeld angewiesen

In Deutschland leben laut Statistischem Bundesamt etwa 10,6 Millionen Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren. Von denen wiederum 1,5 Millionen laut Arbeitsamt auf Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II) angewiesen sind, besser bekannt als Hartz IV. So sind etwa 14 Prozent der bis 15-Jährigen auf Sozialgeld angewiesen.

Anspruch auf Sozialgeld haben Personen innerhalb einer sogenannten Bedarfsgemeinschaft, die noch nicht im erwerbsfähigen Alter sind oder die aufgrund gesundheitlicher oder rechtlicher Einschränkungen nicht mindestens drei Stunden täglich arbeiten können. Im Behördenjargon heißen sie nicht erwerbsfähige Leistungsberechtigte (NEF).

Infografik: 14 Prozent der unter 15-Jährigen in Deutschland sind auf Sozialgeld angewiesen | Statista

Quelle: de.statista.com