Großprojekte mit den höchsten prozentualen Kostensteigerungen

Rund 6,9 Milliarden Euro Mehrkosten, eine Kostensteigerung von 1150 Prozent: Nein, die Rede ist nicht vom Berliner Flughafen, sondern vom LKW-Maut-System "Toll Collect". Das führt eine aktuelle Studie der Hertie School of Governance als das Großprojekt in Deutschland auf, das hinsichtlich der Kostenentwicklung am schlechtesten abgeschnitten hat. Auch auf Platz zwei folgt ein IT-Projekt, die erfolglose Schaffung einer gemeinsamen Steuerverwaltungs-Software der Länder.

Mit einer Kostensteigerung von 491 Prozent die höchste prozentuale Kostensteigerung bei einem Bauvorhaben verzeichnen die Autoren der Studie "Studie: Großprojekte in Deutschland" beim Bau des Schnellen Brüters in Kalkar: 494 Prozent teurer wurde der Bau des AKWs, das obendrein nie ans Netz ging. Und auch die Bischofsresidenz in Limburg wurde über 400 Prozent teurer - allerdings sind in absoluten Zahlen hier "nur" 25 Millionen Euro mehr ausgegeben worden.

Für den Großflughafen BER listet die Studie ein Anstieg um 125 Prozent oder rund 2,9 Milliarden Euro, für die Elbphilharmonie 146 Prozent oder 513,2 Millionen Euro Mehrkosten. Damit kommen beide nicht in die "Flop 10". Ein anderes Hamburger Projekt wird hier jedoch verzeichnet: Die Sanierung des alten Elbtunnels. Hier wurden Kosten von 15 Millionen geplant. Es entstanden jedoch zusätzliche Mehrkosten von 71 Millionen, sprich ein Plus von 364 Prozent.

Für die Studie wurden 170 in Deutschland seit 1960 realisierte Großprojekte erfasst und analysiert, darunter 119 abgeschlossene und 51 noch laufende Projekte. Im Schnitt wurden die öffentlichen Großprojekte 73 Prozent teurer als geplant. Bauprojekte schlugen dabei besser zu Buche, als es in der öffentlichen Wahrnehmung oft gedacht wird: Während sich Projekte in den Bereichen Verkehr und öffentliche Gebäude durchschnittlich um 33 Prozent beziehungsweise 44 Prozent verteuern, sind es bei Energieprojekten 136 Prozent und bei IT-Projekten gar 394 Prozent des angesetzten Budgets.

Die Grafik zeigt die prozentuale und absolute Kostensteigerung der Großprojekte mit den höchsten prozentualen Kostensteigerungen.

Infografik: Die größten Kostensteigerungen bei Großprojekten | Statista

Quelle: de.statista.com