ProSeo Consulting: Advertorials können ab sofort redaktionell verkauft werden

Fabian SieglerNeustadt an der Weinstraße (pts016/13.10.2015/13:50) - Wäre es nicht schön, wenn der Verbraucher direkt von der Produktanzeige in die Bestellung gehen könnte? Dieser Traum der Hersteller und Händler nähert sich der Realität.

"Wenn ich bewährte Technik kombiniere, habe ich ziemlich schnell ein Instrument für Online-Werbung 'gebastelt'. Der User kann direkt darüber kaufen", so Fabian Siegler, Content Stratege bei der ProSeo Consulting GmbH aus Neustadt an der Weinstraße. Als Basis seines Bastelbaukastens schwebt Siegler das Advertorial vor. Im Zuge der stetigen Optimierung von Werbeformen könnte das Advertorial tatsächlich ein Instrument sein, das den Online-Werbern, wie den Usern einen Mehrwert und einen Zusatzsatznutzen böte; weit über das bekannte Maß hinaus.

Mehrwert generieren

Mehrwert, wie das? Man denke sich einen Verlag. In dem passenden Advertorial, sagen wir mal auf der Online-Plattform der Frankfurter Rundschau, stellt der Verleger eine hoffnungsvolle Jungautorin mit deren Erstlingsroman vor. Ein informativer Text, das Bild der Autorin. Ein zweites Bildelement des Advertorials zieht über ein Video in die Welt des Romans. Ein Klick auf das Bild des Romancovers und die "Kaufen"-Option poppt auf. Mehrwert für den Verlag und dessen Autorin: Die Kaufschwelle wird niedrig. Der Roman erzielt direkt Umsätze.

Zusatznutzen auf der Userseite: Nur mit wenigen Klicks steigt er oder sie direkt in die Welt des Romans ein und kann bei Gefallen schnell kaufen. Weiterer Vorteil für den Verlag: Beim dynamischen Advertorial können die Buchvorstellungen regelmäßig und automatisiert wechseln. Anlassbezogen: Gastgeberland der Buchmesse, zeitbezogen: Urlaubsliteratur im Sommer. Ortsbezogen könnten im Advertorial statt einem Shop auch die dem User nächstliegenden Buchhändler angezeigt werden.

Zusammenfassend: Ein Advertorial für Online-Plattformen kann beim aktuellen Stand der Online-Technik - Bewegtbild, Hypertargeting, Tracking, Shopanbindung - eine dynamische Werbeform sein. Sie passt sich an die individuellen Bedürfnisse der Nutzer genauso an, wie an die Kampagnenziele der Werbetreibenden. Interessant ist ein so getrimmtes Advertorial für Angebote, die als OTC-Produkte (Over the Counter) vertrieben werden. Von Büchern bis zur Nahrungsergänzung.

ProSeo Consulting GmbH

Das Unternehmen entwickelt Werbeformen aus den Printmedien zu Angeboten weiter, die in den Neuen Medien Kunden ansprechen und Abverkäufe fördern sollen. Dazu werden Werkzeuge zur Analyse des Verhaltens der User eingesetzt. Die eingesetzten Instrumente erstellen Nutzerprofile, ermitteln die Käuferbedarfe und sprechen den potenziellen Kunden individuell an. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit neun feste und fünf freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Geschäftsführerin ist Andrea Reintjes.

Aussender: ProSeo Consulting GmbH
Ansprechpartner: Dorothea Neitzel
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 6321 9548766
Website: www.proseo-consulting.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20151013016
Foto: www.pressetext.com/news/media/20151013016
Fotohinweis: Fabian Siegler