Der beste Weg zum Messeerfolg

Copyright: istock.cm/locrifa

Für große wie auch kleine Unternehmen werden Messen immer mehr zu einem essenziellen Bestandteil eines erfolgreichen Marketingmixes.

Es ist das ideale Mittel, um das Unternehmen und seine Produkte zu präsentieren, gleichzeitig Wettbewerbsbeobachtungen durchzuführen und neue Kontakte mit Kunden bzw. Geschäftspartnern zu knüpfen. Als Aussteller ist ein Messestand aber auch immer mit hohem personellen und finanziellen Einsatz verbunden, weshalb eine perfekte Organisation und ein möglichst reibungsloser Ablauf besonders wichtig sind.

Effektive Vorbereitung und Organisation

Studien belegen die steigende Bedeutung von Messen für viele Unternehmen. Bei der Planung muss vor allem genau darauf geachtet werden, welche Messen in Betracht gezogen werden sollen, welche Ziele das Unternehmen mit einer Teilnahme an einer Messe erreichen will, welche Gruppe von Menschen es ansprechen möchte und wie es sich, seine Produkte sowie Dienstleistungen bestmöglich präsentieren kann. Für eine optimale Positionierung bedarf es einer ausführlichen Marktanalyse – schließlich soll die Wertschöpfung eines solchen Vorhabens größer sein als die anfallenden Kosten für Personal, Werbung und den Aufenthalt auf der Messe. Um eine gute Standfläche auf der Messe garantieren zu können, sollte die Planung lange genug im Voraus abgeschlossen sein.

Messedurchführung leicht gemacht

Eine Messe bedeutet für ein Unternehmen immer einen großen Aufwand. Meistens ist für eine erfolgreiche Vermarktung auch eine dementsprechende Schulung des eigenen Personals notwendig. Da neben all den Vorbereitungen dafür oft wenig Zeit bleibt, bietet sich auch die Möglichkeit, auf professionelle Unterstützung zurückzugreifen. Messe-Hostessen sind speziell für solche Einsätze ausgebildet, besitzen oftmals langjährige Erfahrung und werden mit ihren jeweiligen Qualifikationen gemäß der von der Unternehmensseite gestellten Anforderungen ausgewählt und eingesetzt. Der gesamte Messeaufenthalt wird so erleichtert, denn das geschulte Servicepersonal kümmert sich professionell um die Präsentation von Stand, Produkten sowie Dienstleistungen und um die Betreuung potenzieller Kunden. Mitunter verteilen sie auch Werbe- und Prospektmaterialien und Werbegeschenke. Nebenbei spart das Unternehmen so Kosten für Arbeitszeit, Transport und Unterkunft seines Personals.

Während der Messe ist es entscheidend, neben guten Umgangsformen und gepflegtem Aussehen der Standbesatzung auch auf ein ansprechendes Design des Standes zu achten. Plakate, Broschüren und Flyer sollen das Interesse der Kunden wecken, müssen daher informativ und anregend gestaltet sein und auch geschickt positioniert werden. Es empfiehlt sich zudem, wichtigen Kunden Einladungen zu schicken und Termine zu vereinbaren, um genügend Zeit für Gespräche zu haben. Abschließend spielt die Nachbearbeitung des Messeaufenthaltes eine wichtige Rolle. Der Unternehmer muss die gesammelten Daten analysieren, potenzielle Kunden kontaktieren und sich vor allem die Frage stellen, ob der Messeaufenthalt für den Betrieb ein Erfolg war und ob er auch in Zukunft in Betracht gezogen werden soll.

Foto: Copyright: ©istock.cm/locrifa