Deutsche für Helmpflicht auf dem Fahrrad - tragen aber selbst selten einen Helm

Die Deutschen sind mehrheitlich für eine Helmpflicht auf dem Fahrrad. Das ist das Ergebnis einer Befragung von YouGov unter 2057 Bundesbürgern. Demnach sind 41 Prozent für eine allgemeine Helmpflicht und weitere 17 Prozent für eine für bestimmte Personen. 32 Prozent sind gegen eine Helmpflicht.

Von denjenigen, die für eine Helmpflicht für bestimmte Personen votierten, sind übrigens 88 Prozent der Meinung, sie sollte für Kinder gelten. 48 Prozent sind gar der Meinung, sie sollte für alle Personen unter 18 Jahren gelten, Immerhin auch 51 Prozent der Befürworter einer begrenzten Helmpflicht votieren für eine solche für Personen ab 60 Jahren.

Selbst einen Helm trägt jedoch nur ein Bruchteil der Befragten. 47 Prozent verneinten dies, elf Prozent tragen nach eignen Angaben selten einen Helm. Genauso viele geben an, ihn immer zu tragen und zwölf Prozent antworteten mit "meistens".

Die Grafik zeigt die Meinung der Deutschen zur Helmpflicht auf dem Fahrrad.

Infografik: Deutsche für Helmpflicht auf dem Fahrrad | Statista

Quelle: de.statista.com