ccSvcHst.exe bremst den Rechner aus!

Seit einiger Zeit habe ich bemerkt, dass mein Rechner in unterschiedlichen Abständen immer langsamer wurde. Nach umfangreichen Recherchen, unter anderem auch im Task-Manager, habe ich den Übeltäter mit dem Namen 'ccSvcHst.exe' gefunden!

Bei dieser Datei (ccSvcHst.exe) handelt es sich für mich um einen nicht definierbaren Dienst, der in meinem Fall zu "Norton Internet Security" gehört und so wie ich das sehe ein Überbleibsel von älteren Norton-Versionen ist. Wahrscheinlich wurde diese nervende Datei bei den jeweiligen Upgrades auf eine neuere Version nicht gelöscht oder dementsprechend umgeschrieben!

Im Norton-Forum ist dieses Problem auch bekannt und es gibt auch eine Lösung für dieses Problem. Dazu nehme man das 'Norton Removal Tool', und deinstalliert Norton. Mit diesem Tool wird Norton deinstalliert und zusätzlich werden Reste von älteren Versionen auf dem Rechner gelöscht.

Nachdem Norton deinstalliert ist und alle Reste entfernt wurden, ladet Ihr euch die neuste Version von der Norton Seite herunter und installiert sie auf eurem Rechner. Ihr solltet natürlich den Produktschlüssel zur Hand haben, denn der wird bei der Installation benötigt. Habt Ihr euch bei Norton registriert, dann könnt ihr euch dort einloggen, dort findet Ihr auch die neuste Version, die Ihr von dort herunterladen und nach Anleitung installieren könnt. In meinem Fall brauchte ich den Produkt-Key so nicht mehr eingeben.

Download Norton Removal-Tool

Jetzt läuf der Rechner wesentlich besser!