Tag: 8. Dezember 2011

Offene Immobilienfonds Rettung oder dauerhafter Flopp

Viele Vorteile bieten (oder boten?) offene Immobilienfonds, da wären z.B. eine langfristige Sicherheit, steuerfreie Erträge und attraktive Renditen. Diese Fonds bieten daher eine sehr gute Basis für ein auf längere Sicht ausgelegtes Depot. Im Schnitt erwirtschaften offene Immobilienfonds zur Zeit nur eine magere Rendite, in guten Seiten sind hier allerdings bis zu 4 Prozent möglich. Ein großer Vorteil dieser Geldanlage ist, dass die jeweiligen Kursschwankungen sehr gering sind und sich dabei unabhängig von der Börse entwickeln. Durch die Funktionsweise von Immobilienfonds machen sie ein illiquides Vermögen. Diese Fonds können in größeren Summen und Stückzahlen entsprechend gehandelt werden.