Tag: 19. Januar 2012

Computop und MAC integrieren neue Zahlungsschnittstelle in MAILplus 2.0

Bamberg (pts028/19.01.2012/14:00) – Computop und MAC IT-Solutions haben gemeinsam eine neue Zahlungsschnittstelle für die Versandhandelssoftware MAILplus 2.0 (R23) entwickelt. Die Schnittstelle ermöglicht es zusätzliche Bezahlmethoden über die gesicherte und PCI DSS 2.0 zertifizierte Paygate-Plattform von Computop über MAILplus abzuwickeln. Sie erweitert die bereits seit längerem integrierten Kreditkartenzahlungen (mit Pseudokartmennummer) und ELV-Zahlungen um die Bezahlverfahren iDeal, giropay, eps, PayPal Express, Debit-Zahlungen für Frankreich, England, Dänemark und Maestro sowie das Datenhandling für Kauf auf Rechnung.

Interxion Rechenzentrum

Interxion: Europaweit mehr als 50 Prozent Strom aus erneuerbaren Energiequellen

Amsterdam/Wien (pts013/19.01.2012/10:15) – INTERXION HOLDING NV (NYSE: INXN), ein führender europäischer Anbieter von Carrier-neutralen Rechenzentrumsdienstleistungen für Colocation, gab bekannt, dass seit diesem Monat über die Hälfte des Stroms, der den Kunden in den Interxion-Rechenzentren zur Verfügung gestellt wird, aus Solar-, Wind-, Geothermie-, Gezeiten- und Wasserkraftanlagen gewonnen wird. Kunden steht der Strom aus erneuerbaren Ressourcen in allen Ländern in Europa zur Verfügung, in denen das Unternehmen Rechenzentren betreibt. In den Interxion Niederlassungen in Belgien, den Niederlanden, der Schweiz und Großbritannien wird der Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien bezogen.

Neue Wege in Sensorik, Spritzguss und Rapid Manufacturing

Villingen-Schwenningen (pts006/19.01.2012/09:00) – Neue Wege in der Sensorik, im Mikro- und Nano-Spritzguss, in der Oberflächentechnik und im Rapid Manufacturing können Unternehmen am 29. Februar 2012 in Villingen-Schwenningen erkunden. Das Technologienetzwerk MicroMountains und die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstalten ihr viertes, europaweites Innovationsforum. Das Netzwerktreffen von Experten aus der Wissenschaft und Entwicklungsingenieuren und Entscheidungsträgern aus der Industrie findet ab 10 Uhr im Kongresszentrum Neue Tonhalle statt. Interessenten können sich bis zum 23. Februar auf der Internetseite www.innovation-forum.eu anmelden.

Attingo Datenrettung Crash

Festplatten in der Notaufnahme – Datenrettung rund um die Uhr

Wien (pts005/19.01.2012/08:30) – Serverumstellungen am Wochenende und IT-Wartungsarbeiten in der Nacht sind nur zwei von vielen Gründen, warum bei Attingo Datenrettung auch in der Nacht und am Wochenende die Notrufnummer heiß läuft.

Szenen wie diese kennen die Datenrettungs-Spezialisten von Attingo aus ihrem täglichen und nächtlichen Alltag. Immer öfter landen bei Attingo abends oder am Wochenende Hilferufe verzweifelter Kunden, denen wichtige Daten verloren gegangen sind. Nicolas Ehrschwendner, Geschäftsführer bei Attingo, empfiehlt in solchen Situationen: „Bewahren Sie Ruhe und ziehen Sie professionelle Datenretter zu Hilfe.“