Tag: 9. Juli 2012

Die neuen Fotoleinwände Deluxe von smartphoto

smartphoto lanciert Fotoleinwände in Deluxe-Ausführung

Basel (pts016/09.07.2012/14:00) – Der digitale Online-Fotoservice smartphoto lancierte kürzlich eine neue Foto-Leinwand. Das Besondere am neuen Modell „Deluxe“ ist der 4 cm starke Pinienholzrahmen, auf den die Leinwand aufgespannt wird. Der im Vergleich zu den herkömmlichen Foto-Leinwänden doppelt so starke Holz-Rahmen lässt Digitalfotos auf Leinwänden noch edler wirken.

„Dank unserer Investition in das neue System fastFrame vom Schweizer Unternehmen Imaging Solutions AG, können wir nun auch Fotoleinwände auf stärkerem Rahmen anbieten“, so Christiane Huck, Online Produkt Managerin bei smartphoto. „Das hochproduktive System ermöglicht das Aufziehen von bis zu 80 Leinwandbildern pro Stunde in gleichbleibend hoher Qualität. Die dadurch erzielte Kosteneinsparung geben wir an unsere Kunden weiter und senken die Preise der bestehenden Foto-Leinwände. Für unsere Kunden bedeutet dies Einsparungen von bis zu 16 Prozent. Die größte Fotoleinwand im Format 80×120 ist zum Beispiel nun schon für 89.90 Eur statt 99.90 Eur erhältlich.“

Exomission Umwelttechnik GmbH GF: Stefan Fischer (links) und Uwe Israel

Neue Nichtraucher-Therapie für Dieselmotoren

Troisdorf (pts010/09.07.2012/12:30) – Rußpartikel? Stickoxide? Bei neuen Diesel-PKW dank moderner Motorentechnik und aufwendiger Abgasnachbehandlung mittlerweile eine stark entschärfte Problematik. Doch gibt es immer noch viele Maschinen- und Fahrzeugarten, bei denen rückständige Abgasgesetzgebung und extrem lange Nutzungsdauern zu unzeitgemäß hohen Abgasemissionen führen. Dazu gehören etwa Binnenschiffe, Dieselloks sowie Baumaschinen. Bei den Seeschiffen, deren enormer Rußausstoß extrem klimaschädlich ist, besteht zusätzlich ein ganz besonderes Dilemma: Das hier überwiegend eingesetzte Schweröl, ein Abfallprodukt der Raffinerien, enthält Giftstoffe, die jeden Rußpartikelfilter binnen kurzer Zeit unwirksam werden ließen.