Tag: 8. Oktober 2012

Wolfgang Schramek

Wolfgang Schramek informiert über Europäischen Markenschutz

Salzburg (pts018/08.10.2012/12:30) – Rund ums Thema „Europäischer Markenschutz“ referiert Dr. Wolfgang Schramek (Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt, Alicante) am 18. Oktober in der Rechts – wissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg.

Der ausgewiesene Experte informiert über Fragen zum EU-Markenregistrierungssystem: Wie kann eine Marke europaweit geschützt werden? Wann ist der Schutz über ein Design oder eine Marke zielführender? Wie können dreidimensionale Formen geschützt werden? Welche gewerblichen Schutzmöglichkeiten sind für Start-Ups geeignet? Gibt es Tricks in der Anwendung des Markenschutzes? Der Vortragende ist seit 2000 Verantwortlicher für Markenprüfung am HABM Alicante, der europäischen Behörde für Markenregistrierung. Er wird diese und andere spannende Fragen rund um den europäischen Markenregistrierungsprozess beantworten und seine Erfahrungen weitergeben.

Wenn schon kein Benziner, dann lieber gar kein Auto

Was passiert, wenn die Benzinpreise weiter steigen? Würden sich die Autofahrer in Deutschland wirklich mit der Tatsache abfinden, dass der Preis auf ein Hoch von 2,50 Euro ansteigen könnte? Nein, würden sie natürlich nicht. Doch wer glaubt, dass hier der große Boom der alternativen Antriebe einsetzt, hat sich geirrt. Denn laut einer kürzlich veröffentlichten Studie würden viele deutsche Autobesitzer, gerade diejenigen, die in Großstädten leben, eher auf ihr Auto verzichten, als auf ein Elektro- oder Hybridauto umzusteigen.

Gemeinde Laaben will Tier-Gnadenhof teilweise schleifen lassen

Laaben (NÖ) (pts014/08.10.2012/11:40) – Der Gnadenhof Hendlberg soll nächste Woche wegen schwerer Versäumnisse der Baubehörden teilzerstört werden. „Seit ich vor 17 Jahren den Hof gekauft habe, muß ich gegen diesen Straßenbau-Wahnsinn ankämpfen“, so Tierarzt Dr. Franz-Joseph Plank, Obmann des in Laaben ansässigen Tierschutzvereins ANIMAL SPIRIT und Gründer des – seit 1999 bestehenden und zu 100 Prozent aus privaten Spendengeldern finanzierten – Gnadenhofes Hendlberg mit derzeit fast 200 geretteten Tieren.

Goldene Umweltschiene 2012 (BFBahnen - Presse & PR)

Goldene Umweltschiene 2012 an die Harzer Schmalspurbahnen

München (pts013/08.10.2012/11:10) – Der Bundesverband Führungskräfte Deutscher Bahnen e. V. (BFBahnen) verleiht seinen Umweltpreis jedes Jahr an Persönlichkeiten oder Organisationen, die sich in besonderem Maße um einen umweltfreundlichen Schienenverkehr verdient gemacht haben. Die Preisträger kommen aus der Wissenschaft, der Politik, den Behörden, den Verkehrsunternehmen, der Logistikbranche oder der Bahnindustrie.

Videokamerasysteme von artec technologies (Foto: ©Markogt/StockFreeImages.com)

Bundeswirtschaftsministerium fördert neues F&E-Projekt der artec technologies AG

Diepholz (pts010/08.10.2012/10:45) – Die artec technologies AG wird gemeinsam mit der Technischen Universität Braunschweig ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt (F&E) zur Entwicklung eines akustischen Steuerungssystems für Videokamerasysteme realisieren. Ein entsprechender Förderbescheid ist im Rahmen des Zentralen Innovationsprogrammes Mittelstand (ZIM) durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ergangen.

Ziel der Forschungskooperation ist die Entwicklung einer Sensorik für die automatische Richtungsdetektion zur Steuerung nachführbarer Videokamerasysteme, die den Bereich der Geländeüberwachung revolutionieren und für eine höhere Sicherheit – insbesondere während der Nachtstunden – sorgen soll. Hierzu erfasst die Akustiksensorik Geräuschquellen in einem großen Überwachungsbereich und übermittelt die Ortungsdaten an Spezialkameras, die dann automatisch positioniert und nachgeführt werden.

tagesgeldvergleich.com informiert über Festgeld- und Tagesgeld-Zinsen

Tagesgeld oder Festgeld oder doch Konsum

Hambühren (pts005/08.10.2012/08:45) – Tagesgeldvergleich.com informiert: Tagesgeldkonto, Festgeldkonto oder Sparbuch? Oder doch der teure Urlaub? Die Frage für alle Anleger, die ihr Heil nicht in Aktien oder Aktienfonds suchen, ist dieser Tage offenkundig – wie soll man sein Geld anlegen, ohne dass die ohnehin niedrigen Erträge durch Inflation und Steuer zu einem Minusgeschäft werden. Die Österreichische Bundes – regierung hat mit seinen jüngsten Emissionen bewiesen, dass man sich sehr wohl refinanzieren kann und die Anleger aus Dankbarkeit sogar dafür bezahlen. Diese völlig neue Variante des Kreditgeschäftes lässt private Kreditnehmer vor Neid erblassen, Anleger stellen sich nach wie vor die Frage, ob sie mit Tagesgeld oder Festgeld besser bedient sind.