Tag: 17. Februar 2014

Moderne Holz-Wirtschaft

VHD: „Holzfaserdämmung ist praktizierter Klimaschutz!“

Wuppertal/Köln (pts019/17.02.2014/12:15) – Im Neubau wie auch bei der energetischen Sanierung von Bestandgebäuden werden Dämmstoffe aus Holzfasern im Dachbereich, an der Fassade sowie in Innenräumen vor allem zum Schutz vor Raumwärmeverlusten, sommerlicher Hitze, Straßenlärm und Trittschall eingesetzt. Bei der Verarbeitung ist die Hand des Fachmanns gefragt, denn die Bauphysik hat ihre eigenen Gesetze, die man kennen und gerade beim Dämmen von Gebäuden beachten muss. Anlässlich der Fachmesse Dach+Holz International, die vom 18. bis 21. Februar in Köln stattfindet, weist der Verband Holzfaser Dämmstoffe (VHD) auf die Vielseitigkeit des nachwachsenden Naturwerkstoffs Holz hin und hebt dabei die klimaschützende Funktion von Holzfaserdämmstoffen hervor.

Moderne Holz-Wirtschaft

VHD: „Holzfaserdämmung ist praktizierter Klimaschutz!“

Wuppertal/Köln (pts019/17.02.2014/12:15) – Im Neubau wie auch bei der energetischen Sanierung von Bestandgebäuden werden Dämmstoffe aus Holzfasern im Dachbereich, an der Fassade sowie in Innenräumen vor allem zum Schutz vor Raumwärmeverlusten, sommerlicher Hitze, Straßenlärm und Trittschall eingesetzt. Bei der Verarbeitung ist die Hand des Fachmanns gefragt, denn die Bauphysik hat ihre eigenen Gesetze, die man kennen und gerade beim Dämmen von Gebäuden beachten muss. Anlässlich der Fachmesse Dach+Holz International, die vom 18. bis 21. Februar in Köln stattfindet, weist der Verband Holzfaser Dämmstoffe (VHD) auf die Vielseitigkeit des nachwachsenden Naturwerkstoffs Holz hin und hebt dabei die klimaschützende Funktion von Holzfaserdämmstoffen hervor.

Norbert Krischke

Ingram Micro baut Advanced Solutions aus

Wien (pts017/17.02.2014/12:00) – Ingram Micro – in Österreich und auch weltweit führender IKT-Distributor – baut seine Value-Strategie in der Advanced Solutions Business Group weiter aus. So wurden unter anderem Know-how und Ressourcen für das Midrange Segment mit Servern & Storage aufgerüstet.

Ingram Micro Österreich konzentriert alle „Value“-Aktivitäten seit Mitte letzten Jahres in der Advanced Solutions Business Group und baut diese kontinuierlich mit neuen Geschäftsfeldern aus. In diesen spezifischen Segmenten gilt es, komplexe Anforderungen abzudecken und ein hohes Maß an Support und Schulung zu bieten, damit die Fachhandelspartner neue und lukrative Geschäftsfelder in Angriff nehmen können.

Norbert Krischke

Ingram Micro baut Advanced Solutions aus

Wien (pts017/17.02.2014/12:00) – Ingram Micro – in Österreich und auch weltweit führender IKT-Distributor – baut seine Value-Strategie in der Advanced Solutions Business Group weiter aus. So wurden unter anderem Know-how und Ressourcen für das Midrange Segment mit Servern & Storage aufgerüstet.

Ingram Micro Österreich konzentriert alle „Value“-Aktivitäten seit Mitte letzten Jahres in der Advanced Solutions Business Group und baut diese kontinuierlich mit neuen Geschäftsfeldern aus. In diesen spezifischen Segmenten gilt es, komplexe Anforderungen abzudecken und ein hohes Maß an Support und Schulung zu bieten, damit die Fachhandelspartner neue und lukrative Geschäftsfelder in Angriff nehmen können.

Future Network Cert

Future Network Cert ehrt Top Requirements Engineers & Software Architekten 2013

Wien (pts006/17.02.2014/08:30) – Das Future Network Cert präsentierte am Freitag den 14. Februar 2014 jene Top 20, die im Jahr 2013 an den Zertifizierungsprüfungen als Systemanalytiker und Business Analysts teilgenommen haben. Der Festakt fand im IBM Forum Wien statt. Die Preisverleihung erfolgte durch Herrn Dr. Peter Hruschka (Atlantic Systems Guild www.systemsguild.com , Mitglied des IREB Board www.certified-re.de und Mitglied des iSAQB Board www.isaqb.com ), Frau Mag. Karin Maurer von IBM (Software Sales Manager), einem Mitglied von Future Network und Frau Sonja Haberl (Geschäftsführerin der Future Network Cert GmbH. und Vorstandsmitglied im Future Network Cert Verein). Eröffnet wurde die Veranstaltung von Mag. Karin Maurer.

Future Network Cert

Future Network Cert ehrt Top Requirements Engineers & Software Architekten 2013

Wien (pts006/17.02.2014/08:30) – Das Future Network Cert präsentierte am Freitag den 14. Februar 2014 jene Top 20, die im Jahr 2013 an den Zertifizierungsprüfungen als Systemanalytiker und Business Analysts teilgenommen haben. Der Festakt fand im IBM Forum Wien statt. Die Preisverleihung erfolgte durch Herrn Dr. Peter Hruschka (Atlantic Systems Guild www.systemsguild.com , Mitglied des IREB Board www.certified-re.de und Mitglied des iSAQB Board www.isaqb.com ), Frau Mag. Karin Maurer von IBM (Software Sales Manager), einem Mitglied von Future Network und Frau Sonja Haberl (Geschäftsführerin der Future Network Cert GmbH. und Vorstandsmitglied im Future Network Cert Verein). Eröffnet wurde die Veranstaltung von Mag. Karin Maurer.

Future Network Cert

Future Network Cert ehrt Top Requirements Engineers & Software Architekten 2013

Wien (pts006/17.02.2014/08:30) – Das Future Network Cert präsentierte am Freitag den 14. Februar 2014 jene Top 20, die im Jahr 2013 an den Zertifizierungsprüfungen als Systemanalytiker und Business Analysts teilgenommen haben. Der Festakt fand im IBM Forum Wien statt. Die Preisverleihung erfolgte durch Herrn Dr. Peter Hruschka (Atlantic Systems Guild www.systemsguild.com , Mitglied des IREB Board www.certified-re.de und Mitglied des iSAQB Board www.isaqb.com ), Frau Mag. Karin Maurer von IBM (Software Sales Manager), einem Mitglied von Future Network und Frau Sonja Haberl (Geschäftsführerin der Future Network Cert GmbH. und Vorstandsmitglied im Future Network Cert Verein). Eröffnet wurde die Veranstaltung von Mag. Karin Maurer.

Welcome Screen

Facebook für Unternehmen made in Switzerland

Basel (pts001/17.02.2014/06:00) – Colygon präsentiert mit MatchPoint Snow die erste, vollständig integrierte SharePoint-basierte Enterprise Collaboration Lösung und stellt sie unter www.colygon.com ab sofort gratis zur Verfügung. Mit Snow bietet Colygon eine Plattform, auf der Mitarbeiter ihre Arbeit effizienter erledigen, informiert bleiben und Kontakte, Informationen und Wissen im Unternehmen schneller finden und nutzen können. Snow setzt zudem für SharePoint Lösungen neue Massstäbe punkto Usability, Governance und Kosten-/Nutzenverhältnis.

Welcome Screen

Facebook für Unternehmen made in Switzerland

Basel (pts001/17.02.2014/06:00) – Colygon präsentiert mit MatchPoint Snow die erste, vollständig integrierte SharePoint-basierte Enterprise Collaboration Lösung und stellt sie unter www.colygon.com ab sofort gratis zur Verfügung. Mit Snow bietet Colygon eine Plattform, auf der Mitarbeiter ihre Arbeit effizienter erledigen, informiert bleiben und Kontakte, Informationen und Wissen im Unternehmen schneller finden und nutzen können. Snow setzt zudem für SharePoint Lösungen neue Massstäbe punkto Usability, Governance und Kosten-/Nutzenverhältnis.