Tag: 24. Januar 2015

Denk.Raum.Fresach

Fresach will Europäisches Toleranzzentrum werden

Klagenfurt (pts017/22.01.2015/16:30) – Vertreter von Politik und Wirtschaft haben am Donnerstag in Klagenfurt den neugegründeten Denk.Raum.Fresach – Verein für Toleranz und Integration in Europa vorgestellt. Der Verein wird am 22./23. Mai die ersten Europäischen Toleranzgespräche in dem kleinen Bergdorf organisieren, Europaparlamentspräsident Martin Schulz hat bereits sein Kommen zugesagt. Der Präsident des Programm-Kuratoriums, Hannes Swoboda, sagte bei der Vorstellung: „Fresach gibt aufgrund seiner geografischen Lage und Geschichte einen hervorragenden Hintergrund für die Auseinandersetzung mit der Vielfältigkeit unserer europäischen Gesellschaften. Fresach hat die einmalige Chance, in der spannenden Region Kärnten, Slowenien und Friaul, lokale und regionale Eigenheiten mit dem europäischen Einigungsgedanken zu verknüpfen.“

Im Bauherrenportal wird Qualität richtig erkennbar

Portale für Bauinteressenten erfreuen sich, wie Bewertungsportale in nahezu allen anderen Lebensbereichen, zunehmender Beliebtheit. Ob im Handel, bei Hotels, in der Gastronomie, ja sogar in der Beurteilung von medizinischen Leistungen: Mehr und mehr werden sie angenommen und dann regelmäßig frequentiert. So auch bei Bauinteressenten, wenn es um die Bewertung ihres angedachten Hausbau-Partners geht.

Bauherrenportale mit schriftlichen Bewertungen deutlich im Vorteil!

Im Internet werden eine Vielzahl von Möglichkeiten geboten, um Produkteigenschaften, Dienstleistungen oder Vorzüge von Unternehmen durch Gäste, Kunden, Geschäftspartner bewerten zu lassen und so neuen, potenziellen Käufern zu vermitteln. Nicht immer sind diese allerdings nachvollziehbar, zu oft wird „nachgeholfen“, was die Wirklichkeit verzerrt und eher unglaubwürdig erscheint.