FMK: Beim LTE-Ausbau werden bestehende Standorte mitbenutzt

Wien (pts008/28.10.2011/10:05) – Der Ausbau der Mobilfunknetze mit dem neuen LTE (Long Term Evolution)-Standard hat schon begonnen, die ersten LTE-Angebote sind bereits erhältlich. LTE ermöglicht eine ca. 10.000-mal schnellere Datenrate als vor 10 Jahren mit Mobilfunknetzen möglich war, was in Zukunft zur Absicherung der Netzqualität auch notwendig ist: Derzeit verdoppelt sich das jährlich übertragene Datenvolumen via Mobilfunk. Wenn dieser Trend anhält, werden 2015 über 760 Millionen GB übertragen werden.