DCCS

Zertifikatsverleihung (DCCS GmbH)

DCCS ist ISO 9001:2008 zertifiziert

Graz (pts014/04.06.2012/12:30) – Der IT-Dienstleister DCCS GmbH wurde nach dem Verkauf durch die Daimler AG 2008 nun erneut ISO 9001:2008 zertifiziert und beweist damit die Wichtigkeit von Qualitätsmanagement für das Unternehmen.

„Die ISO Zertifizierung durch den TÜV Austria gewährleistet unseren Kunden, dass unser Qualitätsmanagement international gültigen Standards entspricht und dass Verlässlichkeit und Kundenorientierung für uns im Vordergrund stehen“, erklärt Wolfgang Mraz, Geschäftsführer der DCCS GmbH.

Thomas M. Schmidler, Geschäftsführer der DCCS IT Services GmbH (Foto: Melbinger)

DCCS Gruppe expandiert durch Übernahme nach Wien

Wien, Graz (pts006/03.10.2011/08:00)- Das Tochterunternehmen der DCCS GmbH, das Grazer Mikrozentrum, hat die EDV-Handelsabteilung Comp Delphin (Sitz in Wien) von der Facultas AG erworben. „Da wir unseren Tätigkeitsbereich auf ganz Ostösterreich ausdehnen wollen, war diese Übernahme der nächste logische Schritt“ erklärt Thomas M. Schmidler, Geschäftsführer des Mikrozentrum, diese Übernahme. Die Mikrozentrum Computer-Handelsgesellschaft mbH wird nun in DCCS IT Services GmbH umbenannt und der Sitz der Gesellschaft nach Wien an den Standort der Comp Delphin verlegt. Die jetzt mehr als doppelt so große Firma beschäftigt sich weiterhin mit dem Handel von EDV-Hard- und Software und mit der Erbringung von IT-Dienstleistungen von den Standorten Wien und Graz.

Über die DCCS IT Services GmbH:
Die DCCS IT Services GmbH (vormals Mikrozentrum Computer-Handelsgesellschaft mbH), ein seit fast 30 Jahren tätiger Dienstleister für Hardware, Software und IT-Services, hat ihren Sitz in Wien und beschäftigt derzeit 9 Mitarbeiter an den Standorten in Wien und Graz/Raaba.

Microsoft Partner Network Kompetenzen der DCCS GmbH (Grafik: Microsoft)

DCCS glänzt bei Microsoft Gold Partner Reprofilierung

Graz/Wien/Stuttgart (pts012/23.05.2011/12:30) – Die DCCS GmbH wurde nach dem neuen Microsoft Partner Network mit der GOLD Zertifizierung für den Kompetenzbereich „Portals und Collaboration“ ausgezeichnet. Weiters wurde dem Unternehmen von Microsoft der Silver Partner Status für die Kompetenzen „Software Development“ und „Volume Licencing“ verliehen.

Das neue, abgeänderte Partnermodell stellt deutlich höhere Ansprüche an Microsoft Partner. So muss außergewöhnliches fachliches Know-how durch entsprechende Zertifikate und eine Vielzahl an Kundenreferenzen belegt werden. Microsoft Gold- und Silver-Partner haben die Möglichkeit, exklusiv diverse Leistungen von Microsoft zu beziehen. Das kommt natürlich auch den Kunden zu Gute.