Dieselmedaille

3M für Dieselmedaille 2011 nominiert

Perchtoldsdorf/Rüschlikon (pts014/06.09.2011/09:45) – Das Deutsche Institut für Erfindungswesen (DIE) e.V. hat 3M für die Dieselmedaille 2011 in der Kategorie „Beste Innovationsförderung“ nominiert und würdigt damit die „Open Innovation“-Aktivitäten des Multi-Technologieunternehmens, konkret die Initiative Die-Erfinder.com. Mit einer weiteren Initiative, Zukunft-Innovation.com, hat sich 3M zum Ziel gesetzt, die Innovationskultur und Kreativität im deutschsprachigen Wirtschaftsraum zu fördern. Die 1952 ins Leben gerufene Dieselmedaille gilt als höchste Auszeichnung für Forscher und Entwickler in Deutschland.