Direktbank

"Urlaubsgeld:

Urlaubsgeld: Nur jeder Dritte fährt damit auf Urlaub

Wien (pts009/14.06.2013/10:00) – Ihr 13. Gehalt möchten Frau und Herr Österreicher heuer hauptsächlich für die grundlegenden Dinge des Lebens verwenden. Nur jeder Dritte plant, sein Urlaubsgeld auch tatsächlich für die Auszeit einzusetzen, so die Ergebnisse einer Ipsos-Umfrage der ING-DiBa.

Dass das Urlaubsgeld auch wirklich in die Urlaubskassa fließt, ist alles andere als selbstverständlich. Viel mehr ist geplant, das zusätzliche 13. Gehalt für Alltägliches und Notwendiges zu verwenden.

Nur jeder Dritte (genau 31,2%) wird es heuer für den Urlaub ausgeben. 49,2% haben das Urlaubsgeld bereits anderweitig verplant:

Festgeld.com - Festgeldkonten im Vergleich

MoneYou mit weniger Zinsen beim Festgeld und Tagesgeld

Leipzig (pts020/17.04.2012/10:45) – Das Vergleichsportal Festgeld.com www.festgeld.com berichtet: Die niederländische Direktbank MoneYou hat die Zinsen sowohl beim Festgeld als auch beim Tagesgeld leicht abgesenkt. Das Festgeldkonto wird ab sofort mit einem Spitzenzins von 2,95 % p.a. angeboten. Trotz Zinssenkung gehört die Direktbank auch weiter zu den Top-Anbietern bei Festgeld und Tagesgeld.

Rentables Festgeld für kurzfristige Geldanlage

Mit ihrem Festgeld bietet MoneYou zwei recht überschaubare Laufzeiten an. Für das einjährige Festgeld sichern sich Kunden jetzt 2,95 % p.a., somit 0,10 Prozentpunkte weniger als zuvor. Sparer, die eine Laufzeit von einem halben Jahr bevorzugen, erhalten 2,80 % Zinsen pro Jahr und profitieren somit vom besten Angebot für diese Laufzeit. Im kurzfristigen Anlagebereich gehört MoneYou zu den besten Anbietern im Festgeldvergleich.

Tagesgeldvergleich.cc: Tagesgeld und Festgeld im Vergleich

MoneYou erhöht Zinsen beim Tagesgeld und Festgeld

Leipzig (pts00930.11.201109:15) – Die niederländische Direktbank MoneYou hat an der Zinsschraube gedreht und sowohl beim Tagesgeld als auch beim Festgeld die Zinsen aufgestockt.

Der Zinssatz beim Tagesgeld wurde auf 2,75 % p.a. angehoben. Die Zinserhöhung umfasst zwar nur 5 Basispunkte, für die Spitze im Tagesgeld-Vergleich unter www.tagesgeldvergleich.cc reicht dies allerdings vollkommen aus. Über die Zinserhöhung dürfen sich Neu- und Bestandskunden gleichermaßen freuen, MoneYou macht keinen Unterschied zwischen den Anlegern. MoneYou verzichtet sowohl auf Kontoführungsgebühren als auch auf eine Mindesteinlage, die lukrativen Zinsen gibt es somit ab dem ersten angelegten Euro. Die Zinsen werden quartalsweise ausgeschüttet.