ebm-papst

Thomas Strobl MdB (CDU) während seines Praktikums. (Foto: ebm-papst)

ebm-papst: Betriebspraktikum war voller Erfolg

Mulfingen (pts011/17.07.2015/10:40) – Der Unternehmensbesuch eines Politikers dauert für gewöhnlich zwei Stunden. Das Programm: Powerpoint-Präsentation zur Geschichte des Unternehmens und anschließende Besichtigung der Produktion. „Was ich dabei aber nicht erkannt hätte, ist, welche Themen für das Unternehmen wirklich große Bedeutung haben und auch, wie offen die Kommunikation bei ebm-papst über alle Ebenen hinweg ist“, resümierte Thomas Strobl MdB zum Abschluss seines Politpraktikums beim Mulfinger Ventilatorenhersteller.

Jens Müller freut sich über die Auszeichnung für das FlowGrid (Foto: ebm-papst)

Auszeichnung für Vorleitgitter von ebm-papst

Mulfingen (pts016/02.03.2015/13:30) – Beim German Design Award 2015 erhält ebm-papst eine „Special Mention“-Auszeichnung für das Vorleitgitter FlowGrid. Die Zusatzeinrichtung für Axial- und Radialventilatoren wurde für seine Designqualität in der Kategorie „Building and Energy“ im Segment „Excellent Product Design“ ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung werden Produkte gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist.

Dr. Bruno Lindl, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung der ebm papst Gruppe: „Ich freue mich über die hochkarätige Auszeichnung, sie ist der Lohn für unsere konsequente Entwicklungsarbeit im Bereich der Strömungstechnik.“ Jens Müller, Ingenieur in der Entwicklung Strömungstechnik bei ebm-papst ergänzt: „Der Award bestätigt uns auf unserem Weg, die Geräuschreduktion unserer Ventilatoren weiter voranzutreiben.“ Die Auszeichnung wurde am 13.2.2015 in Frankfurt verliehen.

ebm-papst gratuliert

MERCEDES AMG PETRONAS gewinnt Formel 1-Konstrukteursweltmeisterschaft

Mulfingen (pts038/16.10.2014/19:05) – MERCEDES AMG PETRONAS ist neuer Konstrukteursweltmeister der Formel 1. Zum Gewinn dieser Meisterschaft leistete auch Ventilatorenspezialist ebm-papst einen Beitrag. ebm-papst war aufgrund des neuen Reglements und der damit verbundenen Förderung von Energieeffizienz und Hybrid-Technologie als erster großer Teampartner von MERCEDES AMG PETRONAS in die Formel 1 eingestiegen.

Cem Özdemir lötet in der Lehrwerkstatt seine Taschenlampe (Foto: ebm-papst)

Cem Özdemir machte Betriebspraktikum bei ebm-papst in Mulfingen

Mulfingen (pts013/22.07.2014/12:45) – Einen konkreten Einblick in den Arbeitsalltag eines Unternehmens gewinnen, unternehmerische Strategien verstehen und politische Positionen auf ihre praktische Tauglichkeit hin prüfen – dies war die Motivation von Cem Özdemir für sein Betriebspraktikum beim mittelständischen Ventilatorspezialisten ebm-papst. Drei Tage lang erhielt der Bundesvorsitzende der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Einblicke in den deutschen Mittelstand und das nachhaltigste Unternehmen Deutschlands.

Nachwuchsforscherinnen Leni, Laura, Lena

Rückblick auf den „Jugend forscht“-Regionalwettbewerb Heilbronn-Franken 2014

Mulfingen/Künzelsau (pts011/26.02.2014/11:00) – Selbstbewusst und voller Leidenschaft präsentierte der Forscher-Nachwuchs seine Projekte beim 16. Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Künzelsau. 141 Teilnehmer zeigten in der Reinhold-Würth-Hochschule insgesamt 68 Projekte aus den Bereichen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Technik, Physik, Geo- und Raumwissenschaften sowie Mathematik und Informatik. Zu den preisgekrönten Projekten der jungen Tüftler zählten unter anderem ein intelligenter Kindersitz, ein vierdimensionales Tic Tac Toe und eine mobile Sternwarte.

Der dreitägige Regionalwettbewerb wird seit 1999 von ebm-papst organisiert und gesponsert. „Der Wettbewerb Jugend forscht ist nicht nur für unser Unternehmen, sondern vor allem für den technisch versierten Nachwuchs eine hervorragende Präsentationsplattform“, so Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ebm-papst Gruppe. „Wir freuen uns über den Besuch der jungen Forscher an unserer Hochschule und stellen für den Wettbewerb gerne unsere Infrastruktur und unser Laborinventar zur Verfügung“, sagte Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Ernst, Dekan der Rheinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau.

Nachwuchsforscherinnen Leni, Laura, Lena

Rückblick auf den „Jugend forscht“-Regionalwettbewerb Heilbronn-Franken 2014

Mulfingen/Künzelsau (pts011/26.02.2014/11:00) – Selbstbewusst und voller Leidenschaft präsentierte der Forscher-Nachwuchs seine Projekte beim 16. Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Künzelsau. 141 Teilnehmer zeigten in der Reinhold-Würth-Hochschule insgesamt 68 Projekte aus den Bereichen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Technik, Physik, Geo- und Raumwissenschaften sowie Mathematik und Informatik. Zu den preisgekrönten Projekten der jungen Tüftler zählten unter anderem ein intelligenter Kindersitz, ein vierdimensionales Tic Tac Toe und eine mobile Sternwarte.

Der dreitägige Regionalwettbewerb wird seit 1999 von ebm-papst organisiert und gesponsert. „Der Wettbewerb Jugend forscht ist nicht nur für unser Unternehmen, sondern vor allem für den technisch versierten Nachwuchs eine hervorragende Präsentationsplattform“, so Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ebm-papst Gruppe. „Wir freuen uns über den Besuch der jungen Forscher an unserer Hochschule und stellen für den Wettbewerb gerne unsere Infrastruktur und unser Laborinventar zur Verfügung“, sagte Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Ernst, Dekan der Rheinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau.

Der prämierte AxiTop Diffusor reduziert Geräusche und Austrittsverluste

Diffusor AxiTop preisgekrönt

Mulfingen (pts016/11.10.2012/12:45) – Der Verband europäischer Hersteller von Komponenten für die Kälte- und Klimatechnik (ASERCOM) hat in diesem Jahr den „ASERCOM Energy Efficiency Award“ gleich zwei Mal vergeben. Aufgrund der Unterschiedlichkeit der Wettbewerbsbeiträge entschied die Jury erstmalig – dies aber einstimmig – dass zwei Auszeichnungen vergeben werden. Die beiden deutschen Gewinner ebm-papst Mulfingen und Güntner (Fürstenfeldbruck) wurden für ihre innovativen Konzepte auf dem Gebiet der Kälte- und Klimatechnik ausgezeichnet.

Der vielbeachtete Award wurde am 8. Oktober 2012 im Rahmen des von ASERCOM und EPEE veranstalteten Symposiums in Nürnberg an die Preisträger verliehen. Diese Auftaktveranstaltung findet traditionell am Vorabend der Chillventa statt, der Weltleitmesse der Kälte- und Klimabranche.

Planungsansicht des neuen ebm-papst Logistikzentrums (Foto: ebm-papst)

ebm-papst Landshut investiert 11,5 Mio. in den Bau eines neuen Logistikzentrums

Landshut (pts007/21.06.2012/09:25) – ebm-papst Landshut investiert in ein neues Logistikzentrum. In direkter Nähe zum Werk und mit schneller Anbindung zur Autobahn A92 entsteht ein 5.000 Quadratmeter großes Hochregallager. Im Rahmen des Effizienzsteigerungsprogramms „Fabrik 2012“ wurde in Landshut erkannt, dass eine Verbesserung der Logistikprozesse zwingend erforderlich ist. „Die bisherige Organisation ist den aktuellen und zukünftigen Wachstumsraten nicht mehr gewachsen“, erklärt Geschäftsführer Stefan Brandl. „Darauf müssen wir jetzt reagieren und zusätzliche Flächen schaffen.“

Every day is a GreenDay (Copyright: ebm-papst)

„Every day is a GreenDay“: Globale Nachhaltigkeits-Kampagne von ebm-papst

Mulfingen (pts013/11.04.2012/13:00) – Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Effizienz innerhalb der weltweiten Belegschaft stärker verankern! Das haben sich die Auszubildenden von ebm-papst, dem weltweit führenden Hersteller von Ventilatoren und Motoren, vorgenommen und die Kampagne „Every Day is a GreenDay“ (Jeder Tag ist ein grüner Tag) ausgedacht. Ein Jahr lang, so die Idee der jungen Kolleginnen und Kollegen, wird im wöchentlichen Wechsel eine der weltweiten ebm-papst Niederlassungen eine „grüne“ Aktionswoche veranstalten.