Fax

Bernhard Hecker, Director Product Management bei Retarus (Foto: Retarus)

Gartner Hype Cycle: Retarus ist Sample Vendor

München (pts031/09.11.2015/15:00) – Der globale Messaging-Dienstleister Retarus (www.retarus.de) wird im aktuellen Gartner-Report „Hype Cycle for Imaging and Print Services, 2015″* als „Sample Vendor“ für „Enterprise-Level Cloud Faxing“ aufgeführt. In dem Bericht skizzieren die IT-Analysten von Gartner die Entwicklungslaufzeit von Drucktechnologien, Software und Services und unterstützen Käufer somit auf der Suche nach geeigneten Produkten und Dienstleistungen, die deren spezifische Bedürfnisse erfüllen. „Enterprise-Level Cloud Faxing“ stuft Gartner dabei auf dem „Plateau of Productivity“ ein. Der Markt für Cloud Fax Services wird demnach voraussichtlich innerhalb der nächsten zwei Jahre stark wachsen.**

Martin Hager

BroadSoft erweitert Kommunikationsplattform mit Retarus Faxolution

München/Wien/Zürich (pts007/14.03.2014/10:00) – Retarus Faxolution, der Cloud-basierende Fax-Service des global agierenden IT-Dienstleisters Retarus (www.retarus.de), ist jetzt Bestandteil der BroadWorks-Plattform des US-Software- und Service-Anbieters BroadSoft. Durch die Integration von Retarus Faxolution erweitern BroadSoft-Dienstleister ihr Leistungsportfolio. BroadSoft-Anwender verfügen damit über eine effektive Kommunikationslösung, die schnell und problemlos in „Unified Communications und Collaboration“-Angebote integriert werden kann. Die Business-Fax-Lösung von Retarus erfordert keinerlei zusätzliche Investitionen in Hardware, Software oder Infrastruktur.

Retarus Messaging Services for SAP

Geschäftsbelege per E-Mail, Fax und SMS direkt aus SAP versenden

München/Wien (pts013/24.09.2013/10:40) – Retarus (www.retarus.com), globaler Anbieter von B2B-Messaging-Services, präsentiert den weltweit ersten Managed Service, der über nur eine Schnittstelle eine sichere und reibungslose Kommunikation per E-Mail, Fax und SMS direkt aus SAP ermöglicht. Damit machen sich Unternehmen unabhängig von bestehenden Kommunikations-Infrastrukturen, dezentrale Server-Installationen lassen sich auflösen und IT-Landschaften konsolidieren.

Single Euro Payments Area (SEPA)

SEPA – Herausforderung und Chance für die Kundenkommunikation

Wien (pts015/22.03.2013/12:45) – Damit kommt einiges an Veränderungen auf alle Unternehmen zu. In erster Linie geht es darum, Kunden auf die Umstellung des bisherigen Lastschriftverfahrens auf das SEPA-Lastschriftmandat hinzuweisen sowie in dessen Rahmen über bevorstehende Abbuchungen vorab zu informieren. Diese sogenannte Pre-Notification stellt große Herausforderungen an die Kommunikation der Unternehmen, da eine Vielzahl von Nachrichten unter Einhaltung vorgegebener Fristen und strenger Datenschutzrichtlinien transaktionssicher zugestellt werden müssen. SEPA und die damit verbundenen Rechte und Pflichten gelten für B2B- aber auch für B2C-Kundenverbindungen. Retarus stellt für jede Anforderung die passenden Tools bereit und ist der einzige europäische Anbieter, der eine medienübergreifende Komplettlösung anbietet.

Managed E-Mail Services von Retarus

Nach Von der Leyen-Forderung „Funkstille in der Freizeit“

München (pts028/21.08.2012/14:40)
Die öffentliche und politische Diskussion um die permanente Erreichbarkeit von Arbeitnehmern durch E-Mail-Nachrichten außerhalb der regulären Arbeitszeit löst beim E-Mail-Spezialisten Retarus (www.retarus.at) eine verstärkte Nachfrage nach Managed Mail Services aus. Grund hierfür ist die neue Funktion „Quiet Time“. Damit ist Retarus der einzige Anbieter, der es Unternehmen ermöglicht, den eingehenden externen E-Mail-Verkehr auf mobilen Endgeräten zeitlich zu steuern. So werden Mitarbeiter nach Feierabend und an Wochenenden zuverlässig von elektronischer Post entlastet, während gleichzeitig geschäftskritische Mail-basierende Unternehmensprozesse weiter laufen.

Vorsicht bei Faxzusendungen „Branchenverzeichnis Gelbe-Seiten-Oesterreich.com“

Mödling (pts027/08.11.2011/17:00) – HEROLD Business Data, Herausgeber von HEROLD-Telefonbüchern und Gelben Seiten, warnt vor Faxzusendungen für das „Branchenverzeichnis Gelbe-Seiten-Oesterreich.com“, die derzeit an österreichische Firmen gesendet werden und selbstverständlich in keinem Zusammenhang mit HEROLD Gelben Seiten bzw. HEROLD.at stehen. Mit Unterschrift und Angabe der Kontaktinformationen geht man einen 2-Jahres-Vertrag mit Gesamtkosten in Höhe von mindestens 2.376 Euro ein.