Feuer

Brandbekämpfung aus der Spraydose Copyright: Hennrich.PR

Neu: Brandbekämpfung aus der Spraydose

Xymos Feuerlöscher-Spraydosen jederzeit griffbereit und leicht zu bedienen

Wien (pts/23.12.2010/11:13) – Wenn ein Feuer ausbricht, ist Zeit der entscheidende Faktor. In nur wenigen Minuten kann aus einer kleinen Flamme ein ganzer Zimmerbrand entstehen. Um Menschen und Besitz vor Schaden zu bewahren, muss schnell und gezielt reagiert werden. Die neuen Xymos Feuerlöscher Spraydosen sind jederzeit griffbereit und auch unter Stress leicht zu bedienen.

Beinahe die Hälfte aller Brandfälle entfällt auf den privaten Bereich. Besonders zur Weihnachtszeit ist die Brandgefahr hoch. Der Grund: Adventkränze und manche Christbäume sind oftmals schon beim Kauf relativ trocken, geschmückt mit Engelshaar und Strohsternen ist ihre Entflammbarkeit extrem hoch. Kleine Ungeschicklichkeiten mit brennenden Streichhölzern, Kerzen oder Sprühsternen reichen aus, um den Adventkranz oder den Weihnachtsbaum zu entzünden.

DÖKA Feuerlöschgerätebau GmbH - Kassel

Im Falle eines Falles: Ruhe bewahren und Feuerlöscher auf den Brandherd richten

ANZEIGE – Ein Brand in den eigenen vier Wänden ist für viele eine Schreckensvision. Dabei ist man den Flammen keineswegs hilflos ausgeliefert. Fast immer lassen sich Brände in ihrer Entstehungsphase erfolgreich bekämpfen – mit einem geeigneten Feuerlöscher. Darauf macht der bvbf Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. aufmerksam. Die Handhabung eines Feuerlöschers ist denkbar einfach und in wenigen …

Im Falle eines Falles: Ruhe bewahren und Feuerlöscher auf den Brandherd richten Weiterlesen »