Kaspersky Lab, Microsoft und Kyrus Tech zerschlagen Hlux/Kelihos-Botnetz

Moskau/Ingolstadt (pts016/04.10.2011/10:10) – Kaspersky Lab, Microsoft und Kyrus Tech haben in enger Kooperation die Kontrolle über das gefährliche Peer-to-Peer-Botnetz Hlux, auch bekannt als Kelihos, übernommen. Das Zombie-Netz war vor allem für Spamversand, den Diebstahl sensibler Finanzinformationen und DDoS-Attacken verantwortlich. Microsoft hat gegen 24 Hintermänner des Botnetzes juristische Schritte eingeleitet, um die Command-and-Control-Domains des Botnetzes stillzulegen. Kaspersky Lab und Kyrus Tech konnten dabei vor allem ihre technische Expertise einbringen. Beim Abschalten des Botnetzes unterstützte Kaspersky Lab Microsoft unter anderem bei der Analyse der Kommunikationsprotokolle und bei der Entwicklung von Werkzeugen, mit denen die Peer-to-Peer-Infrastruktur des Botnetzes aufgebrochen werden konnte. Zudem stellte Kaspersky Lab sein Live-Botnetz-Tracking-System zur Verfügung.