Enterasys: Bessere Wachstumschancen im neuen Advantage-Partner-Programm

Wien (pts/30.03.2011/10:14) - Enterasys Networks, die Netzwerkinfrastruktursparte von Siemens Enterprise Communications, gibt seinem Partnerprogramm einen neuen Namen: Aus dem Secure-Advantage-Partnerprogramm wird das Enterasys-Advantage-Partnerprogramm. Doch nicht nur der Name ändert sich, auch die Inhalte wurden grundlegend aktualisiert. Den Partnern stehen damit verbesserte Wachstumschancen und Möglichkeiten für höhere Einnahmen offen. Das aktualisierte Programm enthält unter anderem eine neue technische Zertifizierungsstruktur. Außerdem bietet Enterasys ein neues Partnerlevel: Aufsetzend auf der bisher höchsten Stufe, dem Platinum Partner, wird es künftig die Ebene Diamond Partner für besonders enge und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen geben. Die Enterasys Mobile App, die im Rahmen des Programms jetzt zum Download verfügbar ist, macht den Mitarbeitern der Enterasys-Partner das Leben unterwegs zusätzlich leichter.

Mit dem neuen Diamond Level bietet Enterasys seinen Partnern attraktive Prämien für gewonnene Neukunden und legt damit dem Fokus dieser Stufe auf das Neugeschäft. Im Bereich der technischen Zertifizierung hat sich die Namensgebung ebenfalls geändert und entspricht jetzt den internationalen Gepflogenheiten. Neben den neuen Bezeichnungen hat Enterasys auch eine spezielle Wireless-Zertifizierung neu im Angebot. Sie richtet sich an Reseller mit Fokus auf drahtlose Lösungen. Zusätzlich können sich Reseller jetzt noch leichter auf bestimmte Kerngebiete spezialisieren. Für Endkunden wird das Trainingsangebot durch einfache Zertifizierungsmöglichkeiten ebenfalls attraktiver. Das Programm bedient jetzt auch mobile Anwender: Mit der neuen Enterasys Mobile App ist der Zugang zu allen wichtigen Service-Angeboten wie Support-Kontakten, Case Management und eine mobile Demoversion erhältlich.

"Enterasys will seinen Partnern ein Programm bieten, das sich von anderen Angeboten in der Branche abhebt, indem wir attraktive Gelegenheiten und Profitabilität bieten", erklärt Chris Crowell, President und CEO von Enterasys. "Die Neuerungen bei unserem Advantage Partner Programm bieten genau das, was unsere Partner gefordert haben - noch bessere Margen, schlankere Prozesse und noch bessere Wachstumschancen."

Siemens Enterprise Communications ist ein führender Anbieter von End-to-End-Lösungen für die Unternehmenskommunikation. Kommunikationssysteme, Netzwerk-Infrastrukturen und Sicherheitslösungen sind Bestandteile des Portfolios von Siemens Enterprise Communications. Offene, standardbasierte Architekturen führen Kommunikations- und Unternehmensanwendungen zusammen und ermöglichen so die nahtlose Zusammenarbeit im gesamten Unternehmen. Dieser so genannte "Open Communications"-Ansatz stellt Anwendern einfach zu implementierende Lösungen zur Verfügung, die sich reibungslos in ihre vorhandenen IT-Umgebungen einfügen und damit nicht nur ihre Produktivität erhöhen, sondern auch ihre Kosten reduzieren. Darauf basiert das OpenPath® Angebot von Siemens Enterprise Communications, das Kunden die Minimierung von Risiken und die wirtschaftliche Einführung von Unified Communications ermöglicht. Zu dem gemeinsamen Tochterunternehmen von The Gores Group und der Siemens AG gehören auch die Cycos AG und Enterasys Networks.

Weitere Informationen zur Siemens Enterprise Communications oder zu Enterasys finden Sie unter www.siemens-enterprise.com/at bzw. www.enterasys.com .

Über Enterasys Networks
Enterasys Networks, die Secure Networks(TM) Company, ist Teil des Joint Ventures Siemens Enterprise Communications unter der Führung von The Gores Group. Das Joint Venture ist ein Anbieter von Hardware, Software und Services für sichere, service-orientierte Netzwerke, die auf Basis von Standards Open Communications ermöglichen. Die innovativen Security-Lösungen von Enterasys schützen jedes Netzwerk jedes Herstellers und stellen so die Integrität und Leistung der IT-Services für alle Anwender sicher.

Tausende von führenden Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen in über 70 Ländern vertrauen auf die Secure Networks(TM)-Lösung, um den Geschäftsablauf und die Verfügbarkeit wichtiger Informationen sicherzustellen. Getreu dem Unternehmensprinzip "Es gibt nichts wichtigeres als unsere Kunden" bietet Enterasys eine granulare, Policy-basierte Kontrolle der einzelnen Nutzer, Applikationen, Geräte, Ports und Durchsatzleistung sowie durchgreifende Sicherheit rund um das Netzwerk. Der besondere Architekturansatz von Enterasys gewährleistet eine langlebige Technologie und schafft maßgebliche operative und unternehmerische Vorteile bei gleichzeitiger Reduzierung der gesamten Betriebskosten.

Enterasys hat seinen Hauptsitz in Andover, USA, und betreut den weltweiten Kundenstamm über Niederlassungen in mehr als 30 Ländern. Momentan beschäftigt das Unternehmen rund 700 Mitarbeiter weltweit. Weitere Information zu Enterasys Secure Networks und Produkten wie Switches, Routers und Sicherheitssoftware für Festnetze, drahtlose Netzwerke sowie Services unter: www.enterasys.com

Siemens Enterprise Communications GesmbH ist ein Markenlizenznehmer der Siemens AG.

Aussender: Siemens Enterprise Communications GmbH
Ansprechpartner: Mag. Barbara Puhr, MAS
Tel.: 01/59932-31
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: enterprise.siemens.com

Quelle: pressetext.com/news/110330009