SMSC setzt auf AKG Kopfhörer mit Kleer-Wireless-Technologie

AKG K 840 KL-Kopfhoerer (Foto: www-akg-com)Wien (pts/01.03.2011/13:03) - Die AKG K 840 KL-Kopfhörer zählen zu den Spitzenprodukten am Markt. Sie nutzen die fortschrittliche Kleer Wireless-Technologie, um Musik vom iPod, iPhone oder einem anderen portablen Audioplayer verlustfrei und in CD-Qualität zu übertragen. Die AKG Kopfhörer übertragen durch das Kleer-System das reine, unkomprimierte 16-bit-Stereosignal. So wird ein deutlich besserer Klang als bei herkömmlichen Produkten erreicht - Störungen werden klar minimiert. Diese Top-Qualität kommt bei SMSC, dem US-amerikanischen Hersteller der Kleer®-Technologie, zum Einsatz.

"Wir freuen uns, dass der Hersteller der fortschrittlichen Kleer-Wireless-Technologie auf unsere K 840 KL-Kopfhörer bei seinen Messeauftritten setzt, wie unlängst auf der globalen Consumer Electronic Show CES. Hier verbindet sich das Beste aus beiden Welten zum optimalen Klang-Erlebniss", freut sich Alfred Reinprecht, AKG Marketing Leiter.

Die AKG K 840 KL-Kopfhörer sind laut Experten-Meinung vielen anderen, vergleichbaren Produkten um Längen voraus. Die Kopfhörer setzen auf die fortschrittliche Kleer-Wireless-Technologie und erzielen so einen besseren Klang. Verstärkt wird das auch durch die passive Geräuschunterdrückung. Zudem bieten die Kopfhörer eine vergrößerte Reichweite von bis zu 20 Metern und eine lange Akkulaufzeit von bis zu 2 Wochen. Gemeinsam mit dem 3D-Axis 2-Faltmechanismus sind die AKG Kopfhörer so ein wirkliches Top-Produkt.

Von dieser Top-Qualität ist das amerikanische Unternehmen SMSC überzeugt - verwendet es doch seit kurzem die AKG K 840 KL-Kopfhörer als Referenz für die eigene Kleer-Technologie bei seinen Messeauftritten. So waren beim großen Auftritt auf der CES in Las Vegas AKG K 840 KL im Einsatz.

Mit Hilfe von Kleer werden digitale Audio-Ströme in CD-Qualität drahtlos übertragen. Die Kleer-Technologie ermöglicht eine zuverlässigere Übertragung als Infrarot-basierte Systeme. Gleichzeitig bietet sie eine höhere Signalqualität als analoge Funksysteme, bei niedriger Leistungsaufnahme. SMSC bietet als Schlüssel-Anbieter seine Produkte weltweit führenden Marken im Automobil-Bereich (zum Beispiel Audi, BMW, Hyundai, Jaguar, Kia, Land Rover, Mercedes-Benz, Porsche, Toyota, Volvo und VW), aber auch der PC- sowie Consumer-Industrie an.

Über AKG
Liebe zum Detail und die Entwicklung innovativer Technologien - das zeichnet AKG seit über 60 Jahren aus. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wien zählt zu den weltweit führenden Herstellern hochwertiger Kopfhörer, Mikrofone sowie Drahtlosanlagen für professionelle Anwender. In namhaften Aufnahmestudios, Rundfunk- und TV-Stationen, Opernhäusern und auf den Bühnen des Showbusiness sind Produkte von AKG im Einsatz. Internationale Top-Musiker aus Rock, Pop und Klassik wie Eric Clapton, Peter Gabriel, Stevie Wonder, die Rolling Stones oder Rod Stewart setzen seit Jahrzehnten auf die hoch qualitativen Kopfhörer und Mikrofone des Akustik-Profis. AKG bietet seine Produkte in über 140 Ländern an und ist seit 1993 Teil des Harman International Industries, Inc. Konzerns.

Harman International Industries, Inc. (www.harman.com) entwirft, fertigt und vermarktet eine breite Palette von Audio-und Infotainment-Produkte für die Automobil-, Verbraucher- und professionellen Märkte. Harman International unterhält eine starke Präsenz in Amerika, Europa und Asien und beschäftigt mehr als 11.000 Menschen weltweit. Zur Harman International Familie gehören Marken wie AKG®, Audioaccess®, Becker®, BSS®, Crown®, dbx®, Digitech®, Harman Kardon®, Infinity®, JBL®, Lexicon®, Mark Levinson&® Revel®, QNX®, Soundcraft® und Studer&®. Die Aktie von Harman International ist an der New Yorker Börse unter dem Symbol "NYSE: HAR." gelistet.

Aussender: AKG
Ansprechpartner: Alfred Reinprecht
Tel.: 01/866 54-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.akg.com

Quelle: pressetext.com/news/110301026
Fotohinweis: AKG K 840 KL-Kopfhörer (Foto: www.akg.com)