Mit Brutto- und Mehrwertsteuerrechner schnell zum Ziel

Im Internet sind verschiedene Online Rechner kostenlos verfügbar. In diesem Artikel soll es um den Brutto Rechner und den Mehrwertsteuer Rechner gehen. Zunächst sieht es so aus, als ob es um ein und dasselbe Thema geht, was aber nicht der Fall ist. Denn mit einem Brutto Rechner kann der Nettolohn aus dem Bruttolohn ausgerechnet werden. Das ist ein wesentlich komplizierterer Vorgang als die Rechnung, die ein Mehrwertsteuer Rechner durchführt.

Bei Letzterem geht es um eine simple Verhältnisgleichung, denn Netto plus der Mehrwertsteuer ergibt den Bruttobetrag. Die Rechner sind einfach zu bedienen. Normalerweise braucht nur ein Betrag, eben Brutto oder Netto eingegeben und der Zahlenwert für den Mehrwertsteuersatz ausgewählt werden und schon zeigt der Mehrwertsteuer Rechner die restlichen Beträge an. Das kann ganz hilfreich sein, wenn man vor dem Computer sitzt und auf einen Schlag gleich alle Größen bzw. Beträge benötigt. Die meisten Taschenrechner zeigen eben nur einen Betrag an.

Der Bruttorechner dagegen muß mit mehr Informationen gefüttert werden, damit ein schlüssiges Ergebnis heraus kommt. Zunächst ist der Bruttolohn anzugeben. Dann noch die Steuerklasse und auch die Anzahl der Kinder spielt eine Rolle. Natürlich ist auch das Alter des Betreffenden wichtig und der Kirchenstatus. Ebenso müssen noch Angaben zur Krankenversicherung und zur Rentenversicherung eingegeben werden. Da es sogar Unterschiede bei der Berechnung des Nettolohns zwischen den einzelnen Bundesländern gibt, ist auch hierzu eine Angabe notwendig. Mit diesen Angaben kann der Bruttorechner dann endlich berechnen was auf dem Konto ankommt.

Erfreulich ist dabei auch, dass die online Rechner meist anonym bedient werden können. Es ist also nicht nötig, ein Account mit Angaben zur betreffenden Person einzurichten. Denn das wäre sicherlich auch moralisch fraglisch, denn kaum jemand macht gern im Internet Angaben über die Höhe seiner Einkünfte bzw. seines Arbeitslohns.

Fazit: Mehrwertsteuerrechner und Brutto Rechner eigenen sich ganz besonders für einen schnellen Abgleich der relevanten Daten von Brutto, Netto bzw. Bruttolohn und nettolohn.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.bruttorechner.com