Thomas Streimelweger bei KiwiSecurity

Thomas StreimelwegerWien (pts019/13.01.2015/11:15) - Die Generalversammlung der KiwiSecurity Software GmbH hat Mag. Ing. Thomas Streimelweger, 55, zum Geschäftsführer ernannt. Der erfahrene österreichische Unternehmer hat als Vorstand der red-stars.com data AG die strategische Beteiligung an KiwiSecurity verhandelt und wird gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer DI Dr. Stephan Sutor, die globale Expansion vorantreiben. Ihnen zur Seite steht das bisherige Managementteam, um DI Dr. Klemens Kraus (Technik & Entwicklung), DI Dr. Florian Matusek (Strategische Projekte & Allianzen) und Ahmed Asfour, MA BSc (International & Marketing).

Thomas Streimelweger gründete 1987 den Vorgänger der heutigen S&T AG, brachte das Unternehmen an die Börse und entwickelte das einstige IT-Consulting-Unternehmen zum Systemhaus, als Global-Player mit Eigentechnologie und einem Schwerpunkt in Security Appliances.

Der in der US-Amerikanischen und Ost-Europäischen Wirtschaft exzellent vernetzte Manager sieht sich in seiner neuer Verantwortung bei KiwiSecurity Software GmbH als aktiver Treiber der weiteren Unternehmens-Expansion.

"Die Unternehmensgründer der KiwiSecurity haben das Start-up mit einer weltweit führenden Plattform für die Automatisierung sicherheitsrelevanter Analysen von Informationen aus Bild- und Videodaten ausgestattet. Sie haben 13 Lösungen als selbstinstallierbare Einzel-Applikationen entwickelt", beschreibt Streimelweger die Kernkompetenzen des Unternehmens, "Es wurden mehrere erfolgskritische Verfahren entwickelt und über internationale Patente gesichert. Der KiwiVision® Privacy Protector ist seit 2009 das weltweit einzige Verfahren, das den strengen Anforderungen an die Daten- und Privatsphären-Sicherung standhält und mit dem EuroPriSe zertifiziert ist."

In diesen Technologien sieht Streimelweger ausgezeichnete Voraussetzungen für die weiteren Wachstumsziele, besonders in Verbindung mit Kooperationsvereinbarungen, die eine professionelle Vermarktung des KiwiVision® Portfolios in Europa und darüber hinaus durch namhafte Unternehmen sicherstellen.

Vor der Gründung von S&T war Streimelweger bei Hewlett Packard, AWT/Creditanstalt, Mannesmann Rexroth und bei Renault Österreich in unterschiedlichen Führungsaufgaben tätig.

Streimelweger studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und hält einen Abschluss in Elektrotechnik. Er war Diplomat des Malteser Ordens, Rotarier und engagierte sich ehrenamtlich im Advisory Board des MAK und beim Verein Freunde des Belvederes.

Im Jahre 2007 wurde ihm durch den Bundesminister für Wirtschaft, das große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.

Über KiwiSecurity
KiwiSecurity ist als Software-Entwicklungsunternehmen auf die Intelligente Analyse von Informationen aus Bild-, Video- und Sensordaten spezialisiert. Mit KiwiVision® - kann die intelligente Softwareplattform mit voll skalierbaren Anwendungen, automatisiert, schnell und effizient feststellen, ob ein Passant in Bahnhöfen oder in einem öffentlichen Transportmittel attackiert wird. Betritt eine Person ohne Genehmigung ein Grundstück oder steigt jemand unbefugt in ein Gebäude ein, wird dieser Vorfall ebenso in Echtzeit gemeldet, wie die Entwendung oder das unberechtigte Deponieren von Objekten. Die Erkennung von Gesichtern, die Zählung von Passanten und Fahrzeugen, die Frühwarnung von Staus an Kassen und Ticketschaltern. Es erkennt automatisch ob Fahrzeuge in eine verbotene Richtung fahren oder als gestohlen gemeldet sind, freien Parkraum und Nummerntafeln. Die Verwaltung von Lagerware und der frühzeitige Alarm von Materialfehlern runden die Anwendungen auch außerhalb des reinen Sicherheitsbedarfes ab. www.kiwisecurity.com

Alle Anwendungen der Produktfamilie KiwiVision® können entweder bestehende Installationen (mit analogen und/oder digitalen Kameras) ergänzen, oder als komplett neue Lösung mit intelligenten Analyse- und Alarmverfahren installiert werden. KiwiSecurity verkauft die patentierten Verfahren um KiwiVision® und seine intelligenten Überwachungslösungen ausschließlich über zertifizierte Geschäftspartner, wie z.B.: AVT, CCTV, Deutsche Telekom, Frequentis, G4S, Kötter Sicherheitssysteme, PKE, RUAG Defense, SECURITAS, Sunrise, Telacrity, Telindus und andere in Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, BENELUX, Großbritannien, den Emiraten, Oman, Ägypten, Thailand, Indien, Vietnam, Australien und den USA.

KiwiSecurity ist mit seinen Technologien den höchsten Sicherheitsansprüchen und dem Schutz der Privatsphäre verpflichtet. Technologie und Verfahren des Privacy Protector® sind als bisher einzige Videoüberwachungslösung EuroPriSe zertifiziert. EuroPriSe ist das Europäische Gütesiegel des Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein; KiwiVision®, KiwiVision® Privacy Protector und VideoControlCenter, sind eingetragene Warenzeichen der KiwiSecurity. KiwiSecurity wurde durch Fördermittel von AWS, FFG, ZIT, WKO und INiTS unterstützt.

Aussender: KiwiSecurity Software GmbH
Ansprechpartner: Ahmed A. Asfour
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43/699/10792798
Website: www.kiwisecurity.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20150113019
Foto: /www.pressetext.com/news/media/20150113019
Fotohinweis: Thomas Streimelweger