Stiefkinder Original-Pharmazeutika? Ab sofort nicht mehr

Tina Theuer und Wolfgang JankWien (pts006/29.01.2015/08:10) - Das Sprichwort "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit" mag wohl zu mancher Branche passen, auf Arzneimittel trifft es nur mit Einschränkungen zu. Dass dies so ist, beweist das 2014 in Wien gegründete Pharmaunternehmen first pharma J.M.T. GmbH mit einer innovativen Geschäftsidee.

Die beiden Gründer und langjährigen Pharmaspezialisten haben es sich zum Ziel gemacht, das Potenzial der Vergangenheit zu nutzen und verblüht Geglaubtes wieder zu einer neuen Präsenz zu bringen. Wie man für Originalpräparate starke Impulse setzt, weiß das junge Unternehmen: mit Fachkompetenz, frischen Ideen, Reputation und Service.

Ein neunköpfiges Außendienstteam ist es, das rund um Tina Theuer MBA und Mag. Wolfgang Jank MBA frischen Wind in die Welt der Original-Pharmazeutika bringen wird. Die Tätigkeit aller steht im Zeichen des Originals und unterstützt Ärzte und Apotheker bei der Arbeit mit Originalpräparaten, deren Wirksamkeit und Verträglichkeit in vielen Jahren erfolgreich bewiesen wurden. Jene Produkte einfach zu vergessen, sehen die Jungunternehmer als großen Verlust an, dem sie entgegenwirken möchten.

"Viele Pharmahersteller verlieren mit Ablauf des Patentschutzes ihre einstigen Umsatzträger und die Verkaufszahlen sinken mehr als notwendig wäre. Genau diese brachliegenden Potentiale wollen wir heben. In ihnen sehen wir einen wichtigen Wert", erklärt Wolfgang Jank die Gründungsmotivation, die er gemeinsam mit Tina Theuer über ein Jahr lang zu einem Unternehmenskonzept zusammengeführt hat. "Wir sind auf die Promotion bewährter Arzneimittel spezialisiert, die verblüht zu sein scheinen", so Theuer. "Um diese wieder zu neuem Erfolg zu bringen, haben wir ein Geschäftsmodell entwickelt."

Erklärte Stärke des Unternehmens ist die Kompetenz. Alle Mitarbeiter haben jahrelang bei renommierten und internationalen Pharmaunternehmen in unterschiedlichen Positionen gearbeitet. Sie überzeugen als Gesprächspartner, kennen ihre Zielgruppen und überblicken den Markt. Das Handeln der first pharma J.M.T. GmbH geht jedoch über die Produkte und den Vertrieb hinaus. "Es geht uns auch um die Bedürfnisse der Ärzte, Apotheker oder Pharmaunternehmen", betont Jank, "auf die werden wir gezielt eingehen." Letztendlich ginge es darum, eine anhaltende Zusammenarbeit im Sinne des Originals aufzubauen und zu erhalten.

Über die first pharma J.M.T. GmbH:
Originalprodukte, deren Patentschutz abgelaufen ist, geraten gegenüber präsenten Nachahmern in Vergessenheit. Genau hier setzt die first pharma J.M.T. GmbH an. Das 2014 gegründete Pharmaunternehmen hat sich auf die Promotion bewährter Arzneimittel spezialisiert und dazu ein neuartiges Geschäftsmodell entwickelt. Nach dem Motto "nicht verblühen - verbreiten" bringen die Gründer mit ihrem 9-köpfigen Außendienst-Team frischen Wind in den Bereich der Original-Pharmazeutika. Zielgruppe sind Ärzte, Apotheker und Pharmaunternehmen, der Außendienst ist sowohl im niedergelassenen als auch im Krankenhaus- und Klinikbereich in ganz Österreich unterwegs. Schwerpunkt der first pharma J.M.T. GmbH liegt auf Atemwegserkrankungen, Gynäkologie und Magen-Darm-Erkrankungen.

Die Gründer:
Tina Theuer MBA studierte an der Donauuniversität Pharmamanagement und absolvierte den Lehrgang für Werbung und Verkauf an der Wiener Wirtschaftsuniversität. Ihre Pharmakarriere begann 1988 bei BYK Österreich (heute Takeda Pharma) im Außendienst. Danach folgten viele Jahre bei Roche, Kwizda und Amgen in unterschiedlichen Verantwortungsbereichen.

Mag. Wolfgang Jank MBA studierte Biologie an der Universität Wien und General Management in Biotechnologie und Pharmamanagement an der DUK. Er begann 1997 bei Lannacher im Außendienst seine Pharmakarriere. Es folgten weitere Jahre bei MSD, Genzyme und Abbott in Marketing- und leitenden Managementpositionen. 2013 übernahm er die Funktion des Country Managers bei Mitsubishi Pharma für Österreich und die Schweiz.

Rückfragen und Belegexemplare bitte an:
first pharma J.M.T. GmbH, 1080 Wien, Alser Straße 23/15
Pressekontakt: Mag. Wolfgang Jank MBA, General Manager
Telefon: +43 (0) 699 150 100 91, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.firstpharma.at

Aussender: first pharma J.M.T. GmbH
Ansprechpartner: Mag. Wolfgang Jank MBA, General Manager
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 699 150 100 91
Website: www.firstpharma.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20150129006
Foto: www.pressetext.com/news/media/20150129006
Fotohinweis: Tina Theuer und Wolfgang Jank