MAKAM-Studie: Hohes Vertrauen in Ärzte und Polizei, Misstrauen gegenüber Politik

Vertrauen in Institutionen/Bereiche (Grafik: MAKAM Research GmbH)Wien (pts009/11.11.2015/08:30) - Vertrauen wird im Duden online als "festes Überzeugtsein von der Verlässlichkeit, Zuverlässigkeit einer Person, Sache" beschrieben. Eine aktuelle Studie von MAKAM Research zeigt, wem die ÖsterreicherInnen Vertrauen schenken.

Die ÖsterreicherInnen vertrauen Ärzten und der Polizei

So bringen 85% der ÖsterreicherInnen der Berufsgruppe der Ärzte sehr großes oder zumindest großes Vertrauen entgegen, knapp gefolgt von Polizisten, denen 82% vertrauen.

Ebenfalls überdurchschnittliches Vertrauen genießen das Gesundheitssystem, die Justiz und die Alternativmedizin, wobei letzterem häufiger Frauen vertrauen.

Weniger Vertrauen haben die ÖsterreicherInnen hingegen in das Pensionssystem und in die Landesverteidigung. In beiden Bereichen ist der Anteil jener, die eher oder voll misstrauen deutlich höher als jener, der vertraut. Ein ähnliches Bild zeigt das Image der Katholischen Kirche: Etwa 6 von 10 misstrauen dieser Institution.

Ältere Personen vertrauen tendenziell häufiger

ÖsterreicherInnen ab 60 Jahren bringen Ärzten, der Katholischen Kirche und dem Pensionssystem mehr Vertrauen entgegen als jüngere Personen unter 30 Jahren.

In der größten Vertrauenskrise steckt jedoch die Politik

Nicht einmal ein Drittel vertraut der EU-Politik und nur 17% der ÖsterreicherInnen haben (sehr) großes Vertrauen in die heimische Politik. Hingegen überwiegt das Misstrauen: 82% bringen politischen Parteien in Österreich und 68% jenen der EU nur geringes oder sehr geringes Vertrauen entgegen.

Sample und Methodik:

Die Ergebnisse resultieren aus einer repräsentativen telefonischen Befragung von 1.000 ÖsterreicherInnen ab 15 Jahren im CATI-Telefonstudio von MAKAM Research GmbH (Befragungszeit Ende Oktober 2015).

Aussender: MAKAM Research GmbH
Ansprechpartner: Mag. Ulrike Röhsner
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 1 877 22 52
Website: www.makam.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20151111009
Fotohinweis: Vertrauen in Institutionen/Bereiche (Grafik: MAKAM Research GmbH)