Tag: 16. Juni 2011

IKARUS 25 Jahre Motto am Fluss

IKARUS Security Software: Rauschendes Geburtstagsfest zum 25-jährigen Jubiläum

Wien (pts032/16.06.2011/14:55) – Am 8. Juni feierte IKARUS Security Software GmbH gemeinsam mit rund 450 geladenen Gästen im stylischen Ambiente des „Motto am Fluss“ ein gelungenes Geburtstagsfest. Bestens versorgt durch das hauseigene Flying Buffet und den Groove der DJanes Florence und Joja, genossen Mitarbeiter, Kunden, Partner und Freunde den stimmungsvollen Sommerabend – gut geschützt vor den zahlreichen Wolkenbrüchen und Gewittern über Wien.

Dr. Simone Bagel-Trah (Foto Henkel)

Forschen wie die Großen – Start der Henkel-Bildungsinitiative Forscherwelt

Düsseldorf (pts031/16.06.2011/14:30) – Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers und Dr. Simone Bagel-Trah, Vorsitzende des Aufsichtsrats und des Gesellschafterausschusses von Henkel, haben heute gemeinsam die Henkel-Forscherwelt eröffnet. Damit gaben sie den Startschuss für eine langfristige Bildungsinitiative, die Kindern Freude am Forschen und Interesse an Naturwissenschaften vermitteln will.

„Bildung ist unsere wichtigste Ressource. Gerade Kinder haben einen natürlichen Wissensdrang und eine große Neugier. Wir wollen mit unserer Initiative und einer kindgerechten ‚Forscherwelt‘ schon in jungen Jahren das Interesse für Naturwissenschaften gezielt fördern“, erläutert Dr. Bagel-Trah ihre Beweggründe, sich als Schirmherrin für die Initiative einzusetzen.

Ruby Rubacuori

Ruby Rubacuori zu Gast beim 24-Stunden-Rennen

Heilbronn (pts024/16.06.2011/12:30) – Glamourgirl Ruby Rubacuori folgt einer Einladung des ehemaligen Fahrers und Ehrenteamchefs des Live-Strip.com Racing Teams, Ferfried Prinz von Hohenzollern, zum 24-Stunden-Rennen 2011 am Nürburgring. Italiens aufregendste Frau verdreht wieder einem älteren Herrn den Kopf. Nach Silvio Berlusconi, Woody Allen und Richard „Mörtel“ Lugner ist diesmal Prinz von Hohenzollern dem Charme der bildschönen Marokkanerin verfallen.

Ferfried von Hohenzollern, der Champion des 24-Stunden-Rennens von 1971, erwartet bereits gespannt die Ankunft seines illusteren Gasts: „Ich weiß, dass Ruby schnelle Autos und Motorsport liebt, da musste ich sie einfach einladen. Ein Event wie das 24er am Nürburgring ist ein echtes ‚must‘ für jeden Motorsportfan. Und ehrlich gesagt, Ruby ist eine faszinierende Frau. Eine derart hinreißende Schönheit an meiner Seite zu haben, ist mir eine Freude.“

Ruby, mit bürgerlichem Namen Karima el Marough, hegt schon länger ein Faible für den Automobilsport und freut sich nach eigenem Bekunden schon sehr auf dieses legendäre Rennen in der grünen Hölle.

eCrime-Gangster

Gefährliche E-Mails: Die Tricks der Datendiebe

Bochum (Deutschland) (pts017/16.06.2011/11:30) – E-Mails sind im beruflichen und privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Neben vielen nützlichen Eigenschaften bergen sie aber auch ein großes Gefahrenpotential: Denn Kriminelle nutzen die elektronischen Nachrichten, um ahnungslose Nutzer in die eCrime-Falle zu locken. Im Fokus der Täter stehen u.a. persönliche Daten, Kredit-karteninformationen oder Zugangsdaten zu Online Shops. In dem aktuellen Whitepaper „Gefährliche E-Mails“ haben die Experten der G Data SecurityLabs die gängigsten Spammer-Tricks und die Vorgehensweise der Betrüger detailliert zusammengefasst und geben Tipps wie Internetnutzer sich schützen können.

Online-Kriminelle haben mehrere Tricks auf Lager, um mit Spam-Mails Opfer in die Falle zu locken. Diese reichen von Benachrichtigungen zu notwendigen Account-Aktualisierungen für soziale Netzwerke oder Online-Banking, über angebliche Rabatt-Aktionen bis hin zu vermeintlichen Stellenangeboten.

Quanmax AG (Werk).

Weltneuheit: MAXDATA b.drive 1000 USB 3.0 Backup-Festplatte

Linz (pts016/16.06.2011/11:30) – Mit dem MAXDATA b.drive 1000 hat die Quanmax AG vor kurzem die weltweit erste bootfähige USB 3.0-Festplatte mit integrierter Backup-Software vorgestellt. Die mit einem hochwertigen Aluminiumgehäuse ausgestattete ultramobile Festplatte ist aktuell mit bis zu einem Terabyte Speicherkapazität erhältlich und ermöglicht die einfache und bequeme Erstellung eines vollständigen Systemabbildes, dass im Bedarfsfall eine schnelle Systemwiederherstellung zulässt. Mit 500-GB-Festplatte ist das b.drive 1000 ab sofort um 89 EUR erhältlich.

Intrexx WM-Tippspiel

Fußball-WM 2011: So profitieren Unternehmen vom Fußball-Wissen der Mitarbeiter

Freiburg (pts015/16.06.2011/11:15) – Tippspiele geben einer Fußball-WM erst den richtigen Kick! Was auf den ersten Blick wie eine belanglose Spielerei scheint, entpuppt sich bei einer genaueren Betrachtung gerade für Unternehmen als viel mehr: Ein WM-Tippspiel im firmeneigenen Intranet fördert nicht nur den Teamgeist der Mitarbeiter, sondern erhöht zudem die Akzeptanz des Intranets deutlich. Ein kostenloses Tippspiel gibt es nun von United Planet.

Wie im Fußball funktioniert auch ein Unternehmen nur im Team. Deshalb ist der Zusammenhalt der Mitarbeiter in einer Firma von entscheidender Bedeutung. Mit einem WM-Tippspiel für das Intranet, wie es die Freiburger Softwareschmiede United Planet unter www.intrexx.com kostenlos anbietet, gelingt es spielerisch, den Teamgeist zu fördern. Und dies ohne kostenintensive Teambuilding-Seminare.

Spatenstich für neues Werk in China

Grundsteinlegung für neues Werk in China

Leoben (pts010/16.06.2011/11:00) Heute, am 16. Juni 2011, erfolgte die offizielle Grundsteinlegung für das neue und damit siebte AT&S Werk, das in Chongqing (China) errichtet wird. Mit diesem feierlichen Schritt ist der Startschuss für den Bau des zweiten chinesischen Werkes des hi-tech Leiterplattenherstellers gefallen.

„Wir werden in der ersten Phase rund USD 297 Millionen in den Bau eines HDI Leiterplattenwerkes auf neuestem Stand investieren“, erklärt CEO Andreas Gerstenmayer. „Die Fabrik wird aller Voraussicht nach in drei Phasen entwickelt werden. Mit einer jährlichen Kapazität von rund 200.000 Quadratmetern in der ersten Ausbaustufe wird das Werk im Westen Chinas hauptsächlich auf die Produktion von high-end Leiterplatten für die Segmente Mobilgeräte und Automotive ausgerichtet.“ Derzeit beliefert AT&S acht der zehn größten Mobiltelefonhersteller und ist auch im wachsenden Bereich der Smartphones und Tablets hervorragend positioniert. „Was ich heute über die Ausbaupläne von Chongqing erfahren habe hat mich zu tiefst beeindruckt. Ich bin mir sicher, dass die AT&S Gruppe von der Lokation profitieren wird“, sagt der CEO Andreas Gerstenmayer.

Ray Stanton

FIRST IT Security Conference: BT´s Ray Stanton in Wien

Wien (pts009/16.06.2011/10:55) – Bei der 23. Jahreskonferenz des „Forum of Incident Response and Security Teams FIRST“ der internationalen IT-Sicherheitsorganisation CERT, die vom 13. bis 17. Juni 2011 in Wien stattfindet, spricht der international renommierte IT-Sicherheitsexperte Ray STANTON von BT (British Telecom) über aktuelle und zukünftige Herausforderungen.

Prof. Dr. Dr. Grätzel und DI Dr. Müller, Vorstand Fibag

Griss um Grätzel – Günstiger Solarstrom aus dem Green Tech Valley

Graz (pts008/16.06.2011/10:00) – Eines der weltweit innovativsten Technologiezentren für den Einsatz der Farbstoff-Photovoltaik Zelle in Gebäuden liegt seit kurzem im weststeirischen Stallhofen/Österreich, mitten im Green Tech Valley. Die neue Kooperation zwischen der FIBAG – „Hans Höllwart – Forschungszentrum für integrales Bauwesen AG“ in Stallhofen und Professor Michael Grätzel, dem Erfinder der „Grätzel-Zelle“ birgt enormes Potenzial für günstige Solarstrom-Fassaden, europäische Technologieführerschaft und neue Arbeitsplätze im Green Tech Valley, wo laut einer weltweiten Experten- und Patentanalyse eine 6-fache Expertenkonzentration und ein überproportional dynamisches Know-how-Wachstum von 15-20% pro Jahr in der Umwelttechnik anzutreffen sind.